Alle Ergebnisse für die Kategorie

Monatscollage

  • Monatscollage

    Monatscollage im Juli

    „Dass man sich verliert, ist noch nicht so schlimm, sondern dass man sich hinterher nicht wieder zurechtfinden kann.“ Marcel Proust   Der Juli brachte ° einen Krankenhausaufenthalt mit einer nicht ganz geglückten Operation °…

    27. Juli 2017
  • Monatscollage

    Monatscollage im Juni

    „Forever – is composed of Nows“ (Die Ewigkeit – entsteht aus Augenblicken) Emily Dickinson Im Juni habe ich ° Farben gesammelt, Schatten und Abkühlung gesucht ° ° Freude an der Natur und dem Leben…

    29. Juni 2017
  • Monatscollage

    Monatscollage Mai 2017

    „Sie ist auf keiner Karte verzeichnet. Die wahren Orte sind das nie.“ Herman Melville (in: Moby Dick) Im Mai habe ich * Kunst im Grünen erlebt * * geschaut, was den Spätwintereinbruch überstanden hat…

    25. Mai 2017
  • Monatscollage

    Monatscollage April

    „Es gibt Dinge, die sind so falsch, dass noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.“ Karl Kraus   So war der April * Aprilstart mit dem Besuch der ersehnten Tochterfamilie aus Vermont. Durch…

    27. April 2017
  • Monatscollage

    Monatscollage März 2017

    „Die Ankunft eines guten Clowns ist für eine ganze Stadt heilsamer, als die Ankunft von 30 mit Medikamenten beladenen Eseln.“ Thomas Sydenham (1624 – 1689)…

    2. April 2017
  • Herbst Monatscollage

    Novembercollage

    Der November letzten Jahres war absolut schrecklich, so sehr, dass ich mich vor dem diesjährigen ein bisschen gefürchtet hatte. Zwei alte Hundefreundinnen haben wir damals innert eines Monats verloren… Der Schmerz wird bleiben, so…

    24. November 2016
  • Monatscollage

    Ade August!

    Unter all den vielen Blumen, die uns der August beschert hat, habe ich mich am meisten über das streng geschützte Tausendgüldenkraut gefreut. Lange habe ich es nicht mehr gesehen und nun doch noch an…

    31. August 2016
  • Frühling Monatscollage Natur

    Hallo April !!!

    „Wie  wundervoll ist die Natur! Man sieht so viele Blüten,   auch sieht man Schafe auf der Flur und Schäfer, die sie hüten. Ein leises Lied erklingt im Tal: der müde Wandrer singt es.…

    1. April 2016
  • Monatscollage

    Tschüss Februar!

    „Ei, guten Morgen, Benedikt, wie geht’s? Wie kommt Euch solch ein Februarsgesicht, So voller Frost und Sturm und Wolkenschatten?“ (William Shakespeare: Viel Lärm um nichts  Akt 5, Szene 4, Don Pedro) In diesem Jahr, lieber Februar,…

    26. Februar 2016
  • Herbst Monatscollage

    Monatscollage November

    Außer Nebelnässen hatte der November doch mehr geboten in diesem Jahr… Ich weiß gar nicht, ob ich mir jetzt einen schneereichen, kalten Winter herbei wünschen soll. Für die adventliche Stimmung wäre es ja ganz…

    27. November 2014