12telBlick 12telBlick 2022

    Meine 12tel-Blicke 2022 {September}

    30. September 2022

    Nun ist der Herbst ins Land gezogen. Er hat schon um einiges niedrigere Temperaturen und eine Menge Regen mitgebracht. Auch wird es deutlich früher dunkel. Das merke ich vor allem bei meinem ersten Standort der diesjährigen 12tel-Blick-Aktion. Den ganzen Sommer über sind wir vor allem auf der Abendrunde hier gewesen. Da gab es auch das beste Licht für diesen Standort. Mittlerweile müssen wir nun am Monatsende allerdings Taschenlampen für den Rückweg mitnehmen.

    Bis zur Monatsmitte hat uns auch immer unsere alten Hündin Scarlett dabei begleitet. Dann erlitt sie ausgerechnet auf dieser Runde ihren Zusammenbruch, von dem sie sich nicht mehr erholt hat. Wir mussten sie über die Regenbogenbrücke laufen lassen…

    No 1
    Standort Eiche – Pfad
    Montag. 12. September 2022, 19.51 Uhr
    ca. 14 Grad, dämmrig

    Anfang September konnte man hier noch schöne Abendstimmungen einfangen. Auf der Wiese neben uns entdeckten wir gleich zwei Hexen- bzw. Feenringe. Das ist schon eine ganz spezielle Ecke. Noch tragen hier alle Bäume ein grünes Kleid.

    In der dritten Reihe sieht man nun besonders schön, wie das Licht allmählich Richtung Herbst kippt. Im Oktober muss ich wohl wieder am Morgen herkommen.

    Ha, stimmt gar nicht, dass alle Bäume noch ganz grün sind. Aus der anderen Richtung sieht man schon das erste Gelb.

    No 2
    Standort Eiche – Wiese
    Mittwoch, 14. September 2022, 9.20 Uhr
    ca. 18 Grad, leicht bewölkt

    Die Collieohren ragen noch ins Bild. Bei soviel Wiese muss man erst mal überlegen, in welche Richtung man durchstarten möchte. Ja, dieses Foto habe ich bereits auf einer Morgenrunde aufgenommen. Da erkennt man, wie der Regen der Blüte noch mal gut getan hat. Neben Klee und Herbstlöwenzahn, den letzten Margeriten findet man auch noch reichlich Wiesensalbei. Am Ende des Monats wird dann auch dieses Wiesenstück ein letztes Mal in diesem Jahr gemäht.

    Tja, im März durfte Scarlett noch im Saharastaub sitzen. Zwischendurch hatte sie einen gesundheitlichen Durchhänger. Aber nach drei Monaten schaffte sie es doch wieder bis auf die Wiese. Nur am letzten Abend eben nicht mehr…

    So nun geht es Richtung See und Seerhein. Hier war ich im September immer recht früh unterwegs. Da hockten dann keine Sonnenhungrige mehr auf den Steinen. Aber unten am Ufer tummelten sich immer noch Leute mit kleinen Kindern oder Hunden.

    No 3
    Standort Seerhein – Fern
    Dienstag, 13. September 2022, 8.31 Uhr
    ca. 13 Grad, sonnig

    Ganz glattgestrichen liegt da der Seerhein. Nachher werdet ihr im Gesamtblick bemerken, dass er wieder mehr Wasser führt. Ich konnte nicht warten, bis ein Boot vorbei fährt, weil ich noch einen Arzttermin hatte. Natürlich kamen mir später auf dem Rückweg gleich zwei entgegen.

    Gleich ein Border-Guard-Boot, wie cool.

    Wasser lohnt sich aber immer wieder für diese Fotos, denn das ist nie gleich. Wetter- und Lichtverhältnisse spiegeln sich so toll wider.

    Na, schaffe ich den Zoom?

    No 4
    Standort Seerhein – Zoom
    Dienstag, 13. September 2022, 8.31 Uhr
    ca. 13 Grad, sonnig

    Große Veränderungen zum August erkennt man noch nicht. Klar, keine Schwimmer mehr im Wasser um diese Uhrzeit und eindeutig höherer Wasserstand.
    Bei allen Standorten wird sich dann in den nächsten drei Monaten natürlich viel mehr tun.


    An jedem 30. eines Monats könnt Ihr all unsere Standortblicke auf Evas Blog anschauen. Danke für die Betreuung dieser Aktion, liebe Eva.

  • Wochenrückblick

    Samstagsgedanken

    Es gibt etwas Gutes in dieser Welt, Herr Frodo. Und dafür lohnt es sich, zu kämpfen.There’s some good in this world, Mr. Frodo. And it’s worth fighting for. J.R:R: Tolkien ( Samweis Gamdschie in…

    24. September 2022
  • Hunde

    Ade Wolli ***

    Du bist tapferer als du glaubst, stärker als es scheint und klüger als du denkst. A.A. Milne ( in Winnie Puuh) Scarlett (Roughyeds Phoebe – 14.12.2008 – 15.09.2022) Einen Curly Coated Retriever zu haben,…

    22. September 2022
  • Wochenrückblick

    Geburt der Erinnerung

    Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung.     Salvador Dali (1904-1989) Traurige Septemberwoche GETRAUERT am Mittwochabend war es soweit: der armen Scarlett versagten endgültig die Hinterbeine. Die Zeit war gekommen, um Abschied zu nehmen.…

    17. September 2022
  • 12von12 Alltäglichkeiten

    12 von 12 im September 2022

    Ja, ich gebe es zu. Bei den letzten 12von12-Serien habe ich ausgesetzt. Meistens hatten wir Besuch und ich war einfach zu beschäftigt. Aber heute zeige ich Euch mal wieder meinen Zwölften. 1 Heute bin…

    12. September 2022
  • Wochenrückblick

    Was es nicht gibt

    Sagt es nicht weiter:Mein Fall ist hoffnungslos.Denn ich leide an Sehnsuchtnach Dingen, die es auf Erdennicht gibt. Mascha Kaléko Wasserwoche GEREGNET da können wir uns jetzt nicht beschweren, es gab genug Regen GEWITTERT uns…

    10. September 2022
  • Wochenrückblick

    Den Herbst riechen

    Eines Morgens riechst du den Herbst.Es ist noch nicht kalt; es ist nicht windig:es hat sich eigentlich gar nichts geändert –und doch alles.Es geht wie ein Knack durch die Luft –es ist etwas geschehen;so…

    3. September 2022
  • Jahresprojekt Jahresquilt

    Jahresprojekte 2022 {August}

    In diesem Monat war es mir im Nähzimmer unter dem Dach oft viel zu warm. Als es dann endlich etwas angenehmer wurde, stand wieder eine längere Periode der Gästezimmernutzung an. Natürlich bin ich am…

    1. September 2022
  • 12telBlick 12telBlick 2022

    Meine 12tel-Blicke 2022 {August}

    Und schwupp, schon neigt sich der Sommer dem Ende zu, auch wenn die letzten Augusttage noch mal warm und sonnig sind. Man merkt es zum Beispiel an den geänderten Lichtverhältnissen an meinen Foto-Standorten. Die…

    30. August 2022
  • Wochenrückblick

    Zeit zum Aufbruch

    Eilen hilft nicht.Zur rechten Zeit aufbrechen,das ist die Hauptsache. Jean de la Fontaine ( 1621-1695) Augustausklang GEMERKT tatsächlich, viele Störche haben sich auf den Weg gen Süden gemacht. Die Versammlung der zahlreichen Störche auf…

    27. August 2022
  • Wochenrückblick

    Schreckliche Gleichgültigkeit

    Wenn wir gegen das Böse kämpfen, kämpfen wir gegen das Schrecklichste von allen: Gleichgültigkeit. Robin Williams (1951-2014) Augustwoche mit Regen GEKNIPST meine Monatsfotos von meinen 12tel-Blick-Standorten GEREGNET hat es gestern tatsächlich den ganzen Tag.…

    20. August 2022