Wochenrückblick

    Unmöglich ? {KW 11/23}

    18. März 2023

    Nichts ist unmöglich.
    Das Mögliche vom Unmöglichen trennt nur eine dünne, dünne Linie.
    Aber wir sind so in den Bequemlichkeiten festgefahren, so erstarrt,
    dass wir nicht in der Lage sind, über die dünne Linie zu springen.

    Ion Dragoumis (1878 – 1920)

    Meine Woche zwischen Winter und Frühling

    GESTAUNT

    habe ich über diese Schneemassen. Die sind allerdings nicht hier bei uns runter gekommen, sondern bei meiner amerikanischen Tochterfamilie. Nee, darauf hätte ich auch keine Lust mehr. Vielleicht im Januar…

    GEPACKT

    habe ich schon längst die hohen gefütterten Winterschuhe in den Keller. Denn ich hatte sie in diesem Winter gar nicht gebraucht. Aber an diesem Wochenende werde ich mir auch mal die anderen dicken Winterschuhe vorknöpfen.

    GENOSSEN

    habe ich es, dass ich endlich mal ohne Mütze und Handschuhe mit dem Hund unterwegs sein kann. Wobei diese morgens oft noch empfehlenswert sind. Flint genießt hingegen, wenn ich ihm seine Kuscheldecke raus auf einen Sonnenfleck auf der Terrasse lege.

    GEFREUT

    über die ersten Buschwindröschen!

    unbezahlte und unaufgeforderte Werbung, da Nennung von Namen, Sendungen und Buchtiteln

    GELESEN

    Schon lange stand dieses Buch auf meiner ‘to-read’-Liste. Jetzt endlich wage ich mich aus gegebenem Anlass an das rund 1200 Seiten starke Werk der Georgierin Nino Haratischwili: ” Das achte Leben. (Für Brilka)” . Das Buch wird mich wohl ein paar Wochen begleiten. Als Sachbuch werde ich daneben noch Selenskyjs “Botschaften aus der Ukraine” lesen.

    GESEHEN

    Apropos Georgien: dazu gibt es ein ganz frisches Video von VisualPolitics (auf Deutsch).
    Sehr gut auch diese Sendung des ZDF (Dokumentation) .

    GECLICKT

    habe ich mich ab und an in manche “Dogdancing” oder Agility-Aktion bei den britischen CRUFTS. Mein erster Hund (Aussie) war ja ein begeisterter Trick- und Dogdance-Hund. Flint arbeitet noch dran…

    GENÄHT

    meinen März-Quilt-Block für mein Jahresprojekt. Der war dieses Mal relativ kniffelig. Aber am Ende wird man nach der Fertigstellung, dem Quilten und Waschen solche kleinsten Ungenauigkeiten beim Nähen eh nicht mehr sehen.

    GERÄUMT

    noch ein Jahresprojekt: aufräumen, ausmisten, umordnen. Momentan habe ich mir das Nähzimmer vorgeknöpft. Beim Versorgen der Wollpullover setze ich nun auf eine mottensicherer Unterbringung. Das mache ich gleich parallel.

    GESCHAUT

    in die Ferne bis in die Alpen. Die Fernsicht war diese Woche toll.

    GEMACHT

    Termine für den Friseur, Facharzt und Familientreffen.

    GEWUNDERT

    über die extrem kostspieligen Pläne für ein neues Kanzleramt. Muss eigentlich nicht sein, wenn man die Finanzlöcher in anderen Bereichen anschaut.

    GEHOFFT

    dass er zeitnah wirklich hinter Gitter kommt. Denn der Internationale Strafgerichtshof hat gestern einen Haftbefehl gegen den russischen Präsidenten aufgrund schwerster Kriegsverbrechen erlassen. Das ist schon mal ein sehr wichtiger Schritt. Jene, die auch weiterhin den russischen Angriffskrieg relativieren, stützen nun auch offiziell einen Kriegsverbrecher. Das haben sie zwar auch schon vorher getan, aber jetzt können sie sich nicht mehr rausschwurbeln.

    Mein Wochenende

    Es liegen schon zwei zugeschnittene Stücke für die Kleinen auf dem Nähtisch. Die würde ich gerne fertig stellen, dass ich sie beim nächsten Besuch gleich mitbringen kann. Außerdem fahre ich fort, im Nähzimmer auszumisten und Schätze zu finden…

    Und, wie sieht es bei Euch am Wochenende aus: voll im Frühling oder noch im Winter hängen geblieben? Wir sehen uns beim Berliner Samstagsplausch (Blog Karminrot)

  • 12von12 Alltäglichkeiten

    12von12 {März 2023}

    Schade, am letzten Sonntag ging es hier hoch her. Doch jetzt ist der Besuch weg und alles ist wieder ruhig. Ein eher langweiliger Zwölfter hier an diesem Wochenende. 1 Bin ich beim Frühstück auch…

    12. März 2023
  • Wochenrückblick

    Courage {KW 10/23}

    “My courage always rises at every attempt to intimidate me.” Mein Mut steigt immer bei jedem Versuch, mich einzuschüchtern. Jane Austen (in Pride and Prejudice) Meine wuselige Märzwoche GEFRAGT habe ich mich in dieser…

    11. März 2023
  • Wochenrückblick

    Freiheit verteidigen {KW 09/23}

    Freiheit ist der sichere Besitz all derer, die den Mut haben, sie zu verteidigen. Perikles (490 – 429 v.Chr.) Meine erste Märzwoche Erfreulichkeiten der Woche Im Rückblick auf den Februar habe ich bemerkt, dass…

    4. März 2023
  • Jahresprojekt Jahresquilt

    Jahresprojekte 2023 {Februar}

    Tja, der Februar hat mich trotz der wenigen Tage in diesem Monat, doch einen guten Schritt bei meinen Projekten weiter gebracht. Ging Euch das auch so? Nähprojekt: ein Jahresquilt Ihr wisst, ich nähe an…

    1. März 2023
  • 12telBlick 12telBlick 2023

    Meine 12tel-Blicke 2023 {Februar}

    Auch wenn meine Wahl der neuen 12tel-Blicke letztendlich sehr spontan war, bin ich doch sehr zufrieden damit. Das Element Wasser mag ich – zumindest vom Ufer aus -sehr. Meine Standorte suchte ich auch dieses…

    28. Februar 2023
  • Bücher

    Magische Schokolade {Buchtipp}

    (Werbung: Danke an den Verlag,arsEdition der mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung stellte. Meine eigene Meinung zum besprochenen Buch behalte ich mir vor.) Ja, ich muss zugeben, ich bin ein Schokoholic. Kein Wunder, dass…

    27. Februar 2023
  • Wochenrückblick

    Durchhaltevermögen {KW 08/23}

    „Wir werden auf den Meeren kämpfen … Wir werden kämpfen … in der Luft … Wir werden auf den Feldern kämpfen … Wir werden uns niemals ergeben …“ Winston Churchill Letzte Februarwoche Erfreulichkeiten der…

    25. Februar 2023
  • Bücher

    Toller Start in die Gartensaison {Buchtipp}

    (Werbung: Danke an den Kosmos Verlag, der mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung stellte. Meine eigene Meinung zum besprochenen Buch behalte ich mir vor.) Es ist Ende Februar, das Gartenjahr klopft bereits an die Tür.…

    22. Februar 2023
  • Wochenrückblick

    Unbeugsam {KW 07/23}

    “Be sure you put your feet in the right place, then stand firm.” „Stelle sicher, dass Du Deine Füße an der richtigen Stelle platzierst, und dann stehe unbeugsam.” Abraham Lincoln Meine Schneeglöckchenwoche Erfreulichkeiten der…

    18. Februar 2023
  • 12von12 Alltäglichkeiten

    12 von 12 {Februar 2023}

    Schon wieder fast Mitte des Monats. Zeit für zwölf Fotos meines Zwölften, die wie immer Caro sammelt. 1 Frostig, aber herrlich sonnig mit knallblauem Himmel, so begann der heutige Sonntag. Die Spazierwege waren bis…

    12. Februar 2023
  • Wochenrückblick

    Wohin die Sonne segelt… {KW 06/23}

    “Möge der Wind unter deinen Flügeln dich tragen, wohin die Sonne segelt und der Mond geht.” “May the wind under your wings bear you where the sun sails and the moon walks,” J.R.R. Tolkien…

    11. Februar 2023