Alle Ergebnisse für die Kategorie

Monatscollage

  • Monatscollage

    Monatscollage im Mai

    Lass dich vom Regen küssen. Lass ihn auf deinen Kopf tropfen mit silbernen Tropfen. Lass den Regen dir ein Lied singen. Langston Hughes (1902-1967)     Im Mai freute ich mich über * Tulpen auf…

    29. Mai 2019
  • Monatscollage

    Monatscollage im April

    Dieser Frühlingstag Fängt mein Herz mit Jubel an, Weil die Pflaumen blühn! Kobayashi Issa (1763 – 1827)   Im April *hieß mein Monatsmotto „Zeit und Zeiten“ *nahm ich mir immer wieder Aus-Zeiten vom Internet und…

    25. April 2019
  • Monatscollage

    Monatscollage im März

    Frühling ist wiedergekommen. Die Erde ist wie ein Kind, das Gedichte weiß; […] Rainer Maria Rilke (1875-1926)   Im März freute ich mich über * die zurückgekehrten Störche * den Lockenhund, der keck in…

    28. März 2019
  • Monatscollage

    Monatscollage im Februar

    Einst war ich Schneewittchen, aber ich verwehte. Mae West (1893-1980)      Februarfreuden * Jeden Woche zwei Sträuße Tulpen. Ein festes Ritual in den ersten beiden Monaten des Jahres * Mitte Februar durfte ich…

    25. Februar 2019
  • Monatscollage

    Monatscollage im Januar

    Nichts ist absolut. Alles ändert sich. Alles bewegt sich. Alles dreht sich. Alles fliegt und verschwindet. Frida Kahlo (1907-1954)   Im Januar * wurde ich am Bein operiert und lag eine Nacht im Krankenhaus…

    31. Januar 2019
  • Monatscollage

    Monatscollage im Dezember

    Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht, so gibt es doch noch den Mond und die hübschen Sterne und die Lampe am Winterabend. Es ist soviel schönes Licht in der Welt. Wilhelm Raabe (1831-1910)    …

    27. Dezember 2018
  • Monatscollage

    Monatscollage im November

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind. Jean Anouilh     Meine Novemberglücksmomente … die vielen Farben des Laubs bewundert und tolle Farbkombinationen auf Blättern entdeckt … gaaaanz viele Walnüsse…

    29. November 2018
  • Monatscollage

    Monatscollage im Oktober

    Wie sehe ich meinen Wald stehen? Den habt ihr mir verwüstet  Und mein Wild umgebracht Und meine Vögel verjagt Ich sage euch Fehde an Hartmann von Aue (um 1170 – nach 1210, aus Iwein / Quellwächter von Brocéliande)    …

    25. Oktober 2018
  • Monatscollage

    Monatscollage im September

    Zinnober kann man abwischen, aber man kann ihm nicht seine Röte nehmen. Lü Buwei (ca. 300 v. Chr. – 235 v. Chr.)   Im September … lautete mein Monatsmotto: Farbe in den Alltag. Ihr…

    27. September 2018
  • Monatscollage

    Monatscollage im August

    Ich gehe viel spazieren, einmal einfach, weil strahlendes Wetter ist, dann auch, weil ich schon die kommenden Herbststürme vorausahne. So nütze ich wie ein Geizhals aus, was Gott mir schenkt. Marie de Sévigné (1626-1696)…

    30. August 2018