Monatscollage

Monatscollage im September

26. September 2019

Hake jeden Tag ab und betrachte ihn als erledigt.
Du hast dein Bestes getan.
Irttumer und Fehler sind immer möglich.
Vergiss sie so schnell wie möglich.

Ralph Waldo Emerson (1802-1882)

Was meinen September schön machte:

* dieser September stand unter dem Monatsmotto „Licht“, was ihn wirklich zum Leuchten brachte

* die Abendrunden mit herrlichen, farbenprächtigen Sonnenuntergängen und dem hellem Schein des Mondes

* das Sammeln der ersten Kastanien und Walnüsse

* der Duft des fallenden Laubs, die ersten perlenbehängten Spinnennetze, der feine Morgennebel

* die prächtigen Farben und Formen der Dahlien

* die kleinen gesundheitlichen Fortschritte beim Lockenhund zu sehen

* dass nach all dem Ärger mit dem alten Auto nun am Ende des Monats ein neues Gebrauchtes vor der Tür stehen wird

* endlich wieder die richtige Arbeitstemperatur in meinem Nähzimmer

* Beginn der Kürbissaison in meiner Küche, mmmhhhh!

verlinkt bei Birgitts Monatscollagen

11 Kommentare

  • Antworten frau nahtlust 26. September 2019 at 6:27

    Oh, da kann ich bei ganz vielem Nicken, liebe Andrea, und zustimmen – vor allem bei der Temperatur hier unterm Dach und den Kürbissen! Und auch ich überlege bereits, wann ich mit meinem Sohn die ersten Kastanien sammeln gehe. Vielleicht am Wochenende, das wäre schön. Leider werde ich es wohl auch diesen Monat nicht zu einem „The Book of Light“ schaffen, dabei hatte ich mir das so fest vorgenommen. Menno! DAs ärgert mich total, denn das Thema ist genau meins, und ich hätte große Lust auf feines Gelb gehabt. Dafür sind andere WErkeleien fertig geworden….alles geht dann eben doch nicht, da muss ich meine Grenzen jetzt wieder im Beruf immer wieder feststellen….wie ärgerlich, wenn so was „lästiges“ wie der Beruf der Kreativität dazwischengrätscht… 😉 LIeben Gruß. Susanne

  • Antworten eva 26. September 2019 at 8:01

    Kßbisse und Quitten, wow, darauf freue ich mich auch sehr liebe Andrea,
    Gottseidank habe ich mit meinem alten Auto keine Probleme und das wird gefahren, bis es nimmer geht.
    Aber es wird ja auch kaum benützt. Wir wohnen hier zu gut, da kann man seine Einkäufe zu Fuß, per Rad oder
    mit Bus und Bahn erledigen. Das schätze ich sehr.

    Gute Besserung wünsche ich dem Lockenhund. Jaa, der Beruf, aber irgendwann bist du auch soweit, in den Ruhestand bzw. die Rente zu gehen.
    Dann kann man nochmals so richtig einauchen in die Kreativität und wenn dann die Kollegen dann auch noch nachfragen, wie es einem geht und einen einladen.
    Dann war doch diese Arbeit wirklich toll.

    Ich wünsche dir einen schönen Oktober.
    Lieben Gruß Eva

  • Antworten Astridka 26. September 2019 at 9:40

    Das klingt ja sehr positiv, und das freut mich für dich. Der September war schon sehr angenehm, doch für meinen Geschmack hätte es bei uns mehr regnen können ( bisher gerade mal 17 Liter insgesamt ). Ich bin immer wieder traurig, wenn ich sehe, wie viele junge Bäume und Sträucher vertrocknet sind. Wie soll das klappen, neu aufzuforsten bzw. mehr Bäume zu pflanzen?
    Ich hoffe, du zeigst mal wieder, was du nähst. Ich sitze gerade auch an einer neuen Sweatjacke.
    Für den Oktober wünsche ich dir alles Gute!
    Astrid

  • Antworten jahreszeitenbriefe 26. September 2019 at 12:29

    Ein schöner September… Ja, es gab viel Licht, besonderes Licht. Du hast es so schön gesammelt… Liebe Grüße Ghislana

  • Antworten Ninakol. 26. September 2019 at 13:26

    Oh ja. Genau so fängt der Herbst doch schön an.
    W
    Wünsche Dir, dass der Oktober auch so schön wird.
    Liebe Grüße
    Nina

  • Antworten Birgitt 26. September 2019 at 21:00

    …das besondere Licht der ersten herbstlichen Tage mochte ich auch ganz besonders, liebe Andrea,
    dein Start in den Herbst schaut richtig gut aus…Kastanien habe ich noch gar nicht gefunden, fällt mir da gerade auf…allzeit gute Fahrt mit deinem neuen Auto,

    liebe Grüße Birgitt

  • Antworten Magdalena 26. September 2019 at 22:10

    Liebe Andrea, ich mag den Herbst auch sehr, sehr gerne. Erstens sind die Farben herrlich und zweitens sind die Temperaturen wieder erträglich.
    LG
    Magdalena

  • Antworten mano 27. September 2019 at 6:10

    gestern konnte ich mir auch wieder viele kastanien in die jackentaschen stecken! der september gehört definitiv zu meinen liebelingsmonaten!
    liebe grüße
    mano

  • Antworten Ivonne 27. September 2019 at 8:59

    Ah, hab’s jetzt gelesen… kleine Fortschritte. Das freut mich
    Lieben Gruß
    Ivonne

  • Antworten Gretel 27. September 2019 at 19:40

    Eine sehr feine stimmungsvolle Collage!
    Möge es gut werden mit dem Lockenhund. Die erste Kürbissuppe gab es hier auch schon.
    Liebe Grüße

  • Antworten Claudia 1. Oktober 2019 at 5:37

    Liebe Andrea,
    schön ist Deine Septembercollage und viele Dinge haben Deinen Septemebr schön gemacht!
    Der Spruch zu Beginn gefällt mir sehr, genau so sehe ich das auch , bzw. ich versuche es, es klappt nicht jeden Tag …aber ich arbeite daran :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

  • Hinterlasse einen Kommentar