Monatscollage

Monatscollage im März

25. März 2021
Dog ownership is like a rainbow:
Puppies are the joy at one end.
Old dogs are treasure at the other.

Carolyn Alexander

Mein März 2021

Wettermix

Der März ist der neue April. Mal Schnee und Eis, mal Hagel und Regengeprassel, mal frühlingshafter milder Sonnenschein, mal fiese kalte Böen aus Nordost. Langweilig war das Wetter jedenfalls nicht.

Frühling

Naja, wir haben nach ihm Ausschau gehalten und an manchen Stelle gemerkt, wie er schon auf der Lauer liegt. Was mir enorm fehlte, waren aber meine morgendlichen Hunderunden auf der blumenreichen Insel, wo ich mich sonst immer über die Frühlingsblüher freuen kann.
Ansonsten trage ich noch immer Wollpullover und die Winterjacke.

Freuden

Endlich haben wir für ein paar wenige Tage unseren kleinsten Enkelbuben kennenlernen dürfen. So lieb, so friedlich, so zart! Kein Wunder, dass der Minihund fein auf sein jüngstes Rudelmitglied acht gibt. Bald wird die kleine Familie näher an uns heran ziehen. Was für eine Freude!
Aus einem Wurf von vier Welpen hatten wir das Glück, einen lieben kleinen Rüden zugesprochen bekommen. Ihr ahnt es schon, demnächst werdet Ihr mit „Puppyspam“ überschüttet…
Meine Eltern haben beide in diesem Monat ihren zweiten bzw. ersten Impftermin gehabt.

Kreatives

Am Nähtisch bin ich immer mal wieder beim „Vorausschaffen“. Im April wird das Nähzimmer wohl verwaisen. Für die jüngsten Familienmitglieder und für meinen Jahresquilt habe ich jedenfalls schon mal genäht.

Vorbereitungen

Für den Welpen musste einiges vorbereitet werden. Erziehungsbücher wurden aus dem Regal gezogen, Spielzeuge entstaubt, Ernährungspläne aufgestellt… Welpenschule fällt aus, also müssen wir das alleine stemmen. Uns wird schon genug einfallen… Der Lockenhund ist hoffentlich bereit, ein gutes Beispiel abzugeben (solange die Eichhörnchen bitte auf dem Baum bleiben).
Auch Stadtrundgänge werden wir einbauen, aber nicht in irgendein Gedrubbel. Die Altstadt hat feine kleine Ecken.

Pandemie

Wem reicht es nicht? Wer hat nicht die Nase voll? Das Impfen hier im Südwesten hinkt hinter dem Hinkenden hinterher. Aber es hilft ja nichts. Wir müssen zusammenstehen und durchhalten. Ab und an hing im März meine Stimmung ziemlich durch. Gut, dass es so feine Lichtblicke gab.

verlinkt bei den Monatscollagen von Birgitt.

9 Kommentare

  • Reply Astridka 25. März 2021 at 8:34

    Oh, die Durchhänger hab ich ganz aus meinem Rückblick herausgelassen… aber mein März hatte auch nicht so viele Erfreulichkeiten wie der deine! Da ist ja allerhand zusammengekommen bei dir, ich freu mich mit dir mit. Hoffentlich bietet der April dann das richtige Wetterchen für die „Erziehung“ des Hundenachwuchses!
    Alles Gute!
    Astrid

  • Reply Pia 25. März 2021 at 8:50

    Deine Freude, dass ihr näher zusammen wohnt mit einem Teil der Familie kann ich sehr gut nachvollziehen. Das wird wohl eine aufregende Zeit bei euch mit dem neuen Familienmitglied, sicher auch für den Lockenhund. Ob er seinen neuen Freund annehmen wird. Auf dem Bild sieht die kleine Fellnase Zuckersüss aus. Ja Durchhalten und Aushalten ist die richtige Devise, schliesslich machen wir es schon mehr als ein Jahr!
    L G Pia

  • Reply swig – filz felt feutre 25. März 2021 at 10:02

    Hach! Auf dass er beginne, der „puppyspam“!
    Liebe Grüße!

  • Reply nina. aka wippsteerts 25. März 2021 at 16:37

    Verdori, falsch geklickt…
    Weg war der erste Kommentar
    Ich freu mich auf den Hundespam!
    Und überhaupt freu ich mich mit Euch über die guten Nachrichten
    Alles Andere lassen wir mal einfach weg
    Ganz liebe Grüße
    Nina

  • Reply Juliane 25. März 2021 at 16:52

    Ich freue mich auch schon sooo auf die Welpenberichte und wünsche Euch viel Glück! Bin auch sehr gespannt, wie der Lockenhund den Kleinen aufnimmt.
    Das wird eine erlebnisreiche Zeit!
    Liebe Grüße, Juiane

  • Reply Ivonne 25. März 2021 at 19:55

    Es kann nie genug Welpenbilder geben ♥
    Ich freu mich schon sehr auf deine Berichte und bin gespannt, was der Lückenhund zum Nachwuchs sagen wird.
    Liebe Grüße
    Ivonne

  • Reply Nicole/Frau Frieda 29. März 2021 at 16:21

    So viel frisches Leben bei Dir, liebe Andrea. Da strahlt mein Mama- und mein Hundeherz. Wie bezaubernd dieses kleine Menschenohr alleine ist und direkt dabei ein Hundeöhrchen.. hachz! Alles Liebe Euch allen, Nicole

  • Reply Birgitt 29. März 2021 at 16:32

    …ach ist das schön, dass das Enkelchen näher zu euch zieht, liebe Andrea,
    sie wachsen und entwickeln sich ja so schnell, so kann man das gut miterleben…ja aprilhaft war dieser März wirklich, jetzt gerade scheint der Frühling Einzug gehalten zu haben, kann von mir aus gerne so bleiben…

    liebe Grüße Birgitt

  • Reply Sheena 31. März 2021 at 7:46

    guten morgen,

    Ja das stimmt, der März war Wettermäßig echt wie der April. Total verrückt.
    Das freut mich zu hören, das ihr endlich euren kleinen Enkel kennenlernen durftet.
    Auch der kleine Welpe ist sooo mega sweet, freu mich schon auf die Bilderflut dazu.

    Nun wünsche ich dir einen tollen letzten Märztag und lass es dir gut gehen.
    Herzlich Sheena
    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2021/03/hessisch-gebabbel-ruckblick-auf-den.html

  • Hinterlasse einen Kommentar