Alles unter der Kategorie

Wochenrückblick

  • Wochenrückblick

    Augustausklang

    Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Gründe und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht. Galileo Galilei (*1564 – 1641)…

    29. August 2020
  • Wochenrückblick

    Lächeln

    Heute habe ich nichts zu tun – außer lächeln. (I’ve got nothing to do today but smile). Paul Simon (*1941)…

    22. August 2020
  • Wochenrückblick

    Zwischen den Grashalmen

    Ich werde mich indessen in das Gras legen und meine Nase oben zwischen den Halmen herausblühen lassen und romantische Empfindungen beziehen, wenn die Bienen und Schmetterlinge sich darauf wiegen, wie auf einer Rose. Georg…

    15. August 2020
  • Wochenrückblick

    Süd-Nord-Woche

    Sieh doch den Wettersturm am Himmel, Sieh doch die Wolken um die Höhn‘! Ich aber sag: das geht vorüber, Und auf den Abend wird es schön. Cäsar Otto Hugo Flaischlen (*1864-1920)…

    1. August 2020
  • Wochenrückblick

    Bilderwelten

    Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen. Pablo Picasso (1881-1973 )…

    18. Juli 2020
  • Wochenrückblick

    Blick zum Gestern

    Bis gestern zurückzugehen wäre ganz unnütz, weil ich da jemand anderes war. Lewis Carroll (1832-1898 – aus „Alice im Wunderland“ )…

    11. Juli 2020
  • Wochenrückblick

    Sterne der Erde

    Tomaten, Sterne der Erde, […] ohne Rinde. ohne Schuppen oder Dornen, schenkt uns ein Fest von sprühender Farbe und alles durchdringender Frische  Pablo Neruda (1904-1973 – aus „Ode an die Tomate“ )…

    4. Juli 2020
  • Wochenrückblick

    Bitter

    Man muss die Leute auch mit Schwierigem konfrontieren. Das ist wie der erste Schluck Campari oder Kaffee – zuerst bitter, aber dann beginnt man es zu lieben. Sting …

    27. Juni 2020
  • Wochenrückblick

    Summende und brummende Woche

    Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einen Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden. Albert…

    20. Juni 2020
  • Wochenrückblick

    Wochenendpunkte

    Am Ende bin ich selten da, wo ich hinwollte, aber ich ende eigentlich immer da, wo ich letztendlich sein muss. Douglas Adams (1952-2001)…

    13. Juni 2020
  • Wochenrückblick

    Leinen los

    Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. …

    6. Juni 2020