Alle Ergebnisse für die Kategorie

Fotografieren

  • Fotografieren Fotos Frühling

    Frühlingserwachen

    Das zarte Frühlingslicht entzückt mich immer wieder! Es scheint die Pflänzchen schier aus dem Boden zu ziehen. Dabei habe ich doch erst letzten Donnerstag morgens die letzten Schneegriesel mit der Kamera eingefangen. Hoffen wir…

    9. März 2015
  • Fotografieren Frühling

    In Fluss kommen

    Nach dem Farbhunger im Winter falle ich vor Begeisterung fast vor jedem wild wachsenden bunten Krokus am Waldrand auf die Knie – also zumindest, um ihn fotografieren zu können. Schaue ich erst so genau…

    5. März 2015
  • Farben Fotografieren

    Rot!

    Wie interessant sind doch manche Details, die wir tagtäglich sehen, wenn man sie mal ganz nahe heran zoomt. Das Rück- bzw. Bremslicht unseres Autos erinnert mich heute fast ein bisschen an moderne Kunst. Für…

    24. Februar 2014
  • Fotografieren Fotos

    Blick nach unten

    Perspektivenwechsel lockert festgefahrene Seh- und Denkweisen. Also werfen wir unseren Blick heute mal nach unten. Nicht nur schützt der gelegentliche Blick nach unten vor dem Übersehen  von Stolperfallen, Treppen und Abgründen. Nein, er hilft…

    28. November 2013
  • Fotografieren Über mich Winter

    Geständnis: ich bin lichtsüchtig

    Richtigem Bodennebel kann ich ja noch einiges abgewinnen, aber wochenlanges Hochnebelgrau nervt mich. Die zunehmend kürzer werdenden Tage, an denen in trüben, grauen Wetterlagen  schon um zwei Uhr nachmittags die Dämmerung einzusetzen scheint, lassen…

    27. November 2013
  • Challenges Fotografieren Fotos

    Oben [up]

    Aussichtsplattformen, Kirchturmwendeltreppen, Riesenradgondeln, Kirschbaumpflückleitern,  …alles keine Lieblingsorte für Menschen wie mich, die der Schwindelfreiheit entbehren. Deshalb beobachte ich Kranfahrten, sprichwörtliche Himmelbetten und Bergmammutbäume lieber von unten mit staunendem Blick nach oben. Ein bisschen Oben…

    21. November 2013