Wochenrückblick

Große Dinge einfach ausgedrückt

31. Dezember 2022

“All the great things are simple,
and many can be expressed in a single word:
freedom, justice, honor, duty, mercy, hope.”

(All die großen Dinge sind einfach und viele können in einem einzigen Wort ausgedrückt werden:
Freiheit, Gerechtigkeit, Ehre, Pflicht, Gnade, Hoffnung.)

Winston Churchill

Meine Zwischendenjahrenwoche

GELACHT

dass unsere gute alte Scarlett (die im September von uns ging) heute direkt über einem Churchill-Zitat stehen darf. Aber schließlich ist sie auch durch und durch eine Britin gewesen (in Manchester geboren).

GENICKT

hätte Churchill bestimmt auch beim Interview des österreichischen Militärexperten Gustav Gressel in einer großen deutschen Zeitschrift . «Wir haben es mit Hosenscheissern zu tun» meint er über bestimmte führende europäische Politiker. Ist ja nicht meine Wortwahl. Aber ich habe da sofort jemanden bestimmten vor Augen…

August 2022
GEWÄHLT

ein paar Bilder aus den vergangenen Monaten nach Art der “Erinnerungskamera”. Heute ist die zweite Jahreshälfte an der Reihe.

GESCHICKT

Neujahrskarten. Verzeiht, wenn sie nicht handgeschrieben sind. Meine Hand reagiert auf Schreiben sehr schnell mit einer Sehnenscheidenentzündung

September 2022
GENOSSEN

den Familienbesuch über die Weihnachtstage

GEQUÄLT

haben die bösen durchstoßenden Eckzähne den kleinen Buben gerade zu Weihnachten. Kein gutes Timing. Seine Babyschwester glänzte mit Gelassenheit.

GESCHOCKT

Wenn man so ein wenige Wochen altes Baby im Arm hält, dann schüttelt es einen doppelt, wenn man vom Beschuss der Geburtsklinik in Cherson hört.

Oktober 2022
GEWUSST

das Weihnachtspaket der Amerikaner hat Deutschland bereits vor Weihnachten erreicht. Aber damit beginnt leider immer der gefährliche Teil der Reise. Denn nun machte es sich auf seinem Weg durch das Bermudadreieck beim Frankfurter Flughafen und dem Zoll.
Es ist auch viel einfacher, sicherer und schneller, wenn ein Paket aus Richtung Schweiz mit internationaler Kennzeichnung in die USA verschickt wird. Die Deutschen bekommen es nur einfach nicht gebacken. Von Deutschland aus braucht ein Paket fast die sechsfache Zeit, als wenn ich es aus der Schweiz versende. Meine Tochter in den Staaten erkennt auch am Zustand des Paketes sofort, ob es aus der Schweiz oder aus Deutschland verschickt wurde.
Und aus der anderen Richtung kann ich leider keine Schweizer Adresse vorweisen.

GEFRAGT

täglich nach dem Wochentag, wie immer zwischen den Jahren

November 2022

unbeauftragte und unbezahlte Werbung, da Nennung von Namen und Buchtiteln

GELESEN

Wie wunderbar, dass dieses vergriffen gewesene Buch gerade frisch wieder aufgelegt wurde. Vorher fand man es nur zu Fantasiepreisen auf Versteigerungsplattformen im Netz – Birgit Laser, Wibke Hagemann: “Leben will gelernt sein.”. Ein sehr empfehlenswertes Buch über Hundeprägung und -erziehung.
Vollkommen versunken war ich in dieser Woche im Romandebüt von Victoria Belim: “Rote Sirenen. Geschichte meiner ukrainischen Familie”. Ich werde es euch im neuen Jahr ausführlicher vorstellen. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, mal früher ins Bett zu gehen. Aber dieses Buch fesselte mich ans Sofa….

Begonnen habe ich nun mit Carlo Masala: “Weltunordnung. Die globalen Krisen und die Illusionen des Westens.” Liest sich sehr gut.

GEHÖRT

noch weihnachtlich Brittens This little Babe, winterlich: White winter Hymnal

GEPLANT

ein Jahresprojekt für 2023. Anfang des Jahres werde ich es hier vorstellen

GENÄHT

ein Shirt für das Baby aus den Resten eines besonders schönen Stoffes

GESCHMUNZELT

über die friedliche Besetzung der großen Retrieverkudde. Ein Chihuahua denkt eben groß. Flint traute sich natürlich nicht hinein. Aber alles nicht so schlimm, Flint hat noch zwei weitere Körbe. Die kleine Paula hat sich nur eben den allergrößten ausgewählt.

GESPIELT

Flint hat nach Weihnachten Glück. Viele Leute machen zwischen den Jahren große Runden mit ihren Hunden. So findet er öfters unterwegs auch mal einen Spielkameraden.

GESCHLAFEN

sehr ausgiebig nach den Besuchstagen hat Flint . Endlich wieder in der großen Kudde

Mein Wochenende

Wir werden natürlich nicht mit Böllern ins neue Jahr rutschen. Hoffentlich wird Flint die Knallerei gelassen überstehen. Schließlich fehlt nun das Vorbild von der alten Hündin Scarlett. Die war “schussfest” und am Ende eh taub. Flint ist sehr geräuschempfindlich und lauscht im Wald sogar gern den Vögeln… Schlimm ist ja nicht nur der Lärm in der Nacht, sondern das sinnlose Rumgeknalle mancher Deppen in den Tagen vor und nach Silvester. Übrigens: über die Hälfte der Deutschen hält nach einer Umfrage diesen Ritus eh nicht mehr für zeitgemäß. Man kann das Geld auch für sinnvollere Dinge verpulvern…

Was war für Euch das schönste Ereignis im Jahr 2022? Klar, bei uns das neuste Familienmitglied I.-V. und der Besuch des amerikanischen Familienzweiges. Und bei Euch?

Habt Ihr schon Pläne, Träume oder Hoffnungen fürs Neue Jahr? Wir können uns ja beim Samstagsplausch in Berlin bei Andreas Karminroten Blog austauschen.


12 Kommentare

  • Reply Astridka 31. Dezember 2022 at 9:06

    Oh, ja, eine schöne Karte habe ich auch bekommen, für die ich mich sehr bedanke!
    Diese sinnlose Böllerei – die im übrigen gar keine Jahrhunderte alte Tradition ist – halte ich für obsolet. Hab einen Zeitungsartikel entdeckt über einen Käufer in einer Schlange, der viertausend Euro ausgeben wollte ( so viel wird mir vom Energieversorger angedroht, wenn ich mein Heizverhalten beibehalte ). Die Not kann bei manchen Leuten nicht so groß sein wie ihr Gejammere.
    Das Zahnen ist für Kinder eine Hürde. Meine Schwägerin, die Kinderärztin, sagte immer, als Ärztin sage ich, Zahnen macht nicht krank, als Mutter erlebe ich das Gegenteil…
    Jetzt hoffe ich, es geht allen wieder gut. Und für das neue Jahr wünsche ich der ganzen großen Familie das Beste.
    ❤️lich
    Astrid

  • Reply Claudia 31. Dezember 2022 at 9:43

    Liebe Andrea,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch einen schönen Tag, ein wunderbares Silvesterfest und einen Guten Rutsch in ein schönes, glückliches und vor allem gesundes Neues Jahr!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

  • Reply Karin Be 31. Dezember 2022 at 12:29

    Diese Ballerei geht mir mehr auf die Nerven, als meinen beiden Pelzen. Mein Problem ist jedoch der entstehende Feinstaub und ich stelle mich schon einmal auf den Husten ein. Wenn schon Feuerwerk, dann doch ein gesteuertes, vom Profi ausgerichtetes.
    Ärgern über den Paketdienst? Oja! Vor zwei Tagen gab ich ein Paket im Paketshop ab und dort liegt es, laut Sendungsverfolgung, immer noch!
    Danke noch für deinen Buchtipp. Mit Timothy Snyder ist der Vater nun gut beschäftigt.
    Viele liebe Grüße und ein gutes Neues Jahr,
    Karin

  • Reply Ivonne 31. Dezember 2022 at 16:41

    Liebe Andrea,
    Herzlichen Dank für die schöne Karte. Ich habe mich sehr gefreut. Ich mache mir auch schon Gedanken über ein neues Jahresprojekt. Mal sehen, was es wird.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und dass wir uns alle in 2023 gesund und munter wieder lesen und virtuell begleiten.
    Liebe Grüße
    Ivonne

  • Reply yase 31. Dezember 2022 at 20:27

    Dir ein frohes neues Jahr! Das schönste für mich war wohl die Entdeckung, wie wunderschön Omimi-sein ist.
    Gerne bin ich bei deinem Jahresprojekt wieder dabei
    Herzlichst
    yase

  • Reply nic 31. Dezember 2022 at 20:47

    Einen guten Rutsch und alles gute im neuen Jahr wúnsche ich Dir. Die Knallerei wird hier gerade erst eingefúhrt von Kontinentaleuropáern, sonst knallt es eher um den 5. November herum. GLG nic

  • Reply Pia 31. Dezember 2022 at 21:31

    Ja die lieben Zähne nicht einfach bis sie da sind und manchmal auch bis sie wieder draussen sind. Ich hoffe, es geht dem kleinen Schatz schon wieder besser. Gerade hat es angefangen zu Böllern bei uns, jetzt hätte ich sehr gerne das Wetter von Mitte Monat, dann bekämen die Pyromanen wenigstens kalte Finger!
    Rutscht gut rüber, L G Pia

    • Reply Andrea 31. Dezember 2022 at 22:26

      Hoi Pia, das habe ich heute auch gesagt. So -20 Grad und eisigen Ostwind fände ich am 31.12. immer besonders fein.
      Liebe Grüße
      Andrea

  • Reply nina wippsteerts 1. Januar 2023 at 8:44

    Ein gutes neues Jahr! Hier hat es seit Donnerstag immer wieder geknallt und der Hund ist im Panic Modus. Gestern Abend wurde weit über eine Stunde geballert, was das Zeug hielt .unglaublich Der Hund war nicht mehr unter dem Sofa hervor zu bekommen und ich freue mich, wenn ich gleich mit ihm über all die Reste auf dem Boden und in der Luft gehen darf.
    Vielen herzlichen Dank für Deine liebe Karte!
    Ich finde es toll, dass Du Dir wieder ein Projekt erdacht hast und sage Dankeschön
    Auf ein gutes neues Jahr
    Gesundheit und Glück und Liebe Grüße
    nina

  • Reply mano 1. Januar 2023 at 9:13

    ich hoffe, flint hat die unsägliche ballerei gut überstanden. der tochterhund ist natürlich aus berlin (grauenvolles geböller allüberall!!) ins beschauliche dorf emigriert und war trotz sehr wenig knallerei verängstigt. wann wird dieser mist bloß endlich abgeschafft??
    dir persönlich ein ganz feines neues jahr mit schönen überraschungen und wohltuenden begegnungen. flint hängt hier noch an der weihnachtswand, vielen dank für die netten bilder!!
    liebe grüße
    mano

  • Reply illy 1. Januar 2023 at 9:13

    Hallo, guten Morgen und ein Frohes Neues Jahr…
    Danke für die schöne Karte… das war eine schöne Überraschung. Der Mann hatte die Karte auf den Tisch gelegt und ich dachte so.. nanu.. den Hund kennst Du doch.. *grins*
    Und wie süss bei Euch, die kleinste Fellnase besetzt das grösste Körbchen..
    Ein wunderschönes Neues Jahr für Dich und Deine Familie. Und natürlich Flint.
    Liebe Grüße von hier
    illy

  • Reply niwibo 1. Januar 2023 at 17:51

    Ich habe mich sehr über die schöne Flint-Karte gefreut, egal ob handgeschrieben oder nicht,
    ganz lieben Dank Andrea.
    Und wie gut, dass Euer Besuch weg ist, nun hat Flint wieder seinen Platz im Haus, grins.
    Für uns war es ein gutes 2022, schöne Reisen, die Jungen haben beide ihre Abschlüsse perfekt gemacht, der eine seinen Traumjob gefunden, der jüngere eine total liebe Freundin, also in der Hinsicht war es ein sehr gutes Jahr.
    Hoffen wir, dass es 2023 etwas friedlicher auf der Welt wird, der Rest könnte gerne so bleiben.
    Dir auch noch einen guten Start in ein glückliches und zufriedenes neues Jahr, viel Gesundheit und ich freue mich auf ein neues Jahresprojekt,
    ganz lieben Gruß
    Nicole

  • Hinterlasse einen Kommentar