Bücher Farben Monatsmotto

Farbe in den Alltag – Bunte Bücher

18. September 2018

(Unaufgeforderte, unbezahlte Werbung. Die genannten Bücher sind meine persönlichen Empfehlungen)

Farben in Büchern – Bücher über Farben – Meine Farblektüre im September

Den September stellte ich unter das Motto: Bringt Farbe in den Alltag. Natürlich sollten auch ein paar Farbentdeckungen in meine Buchlektüre dieses Monats tropfen.

Beginnen wir mit dem „Konfettibuch“. Zuerst sah ich auf einem amerikanischen Blog das kunterbunt gepunktete Buch, mein Interesse war geweckt. Jeden Tag nehme ich mir derzeit ein paar Farbnuancen aus diesem spannenden Farbenbuch vor, das es nun auch in einer deutschen Ausgabe gibt.
Kassia St. Clair: „Die Welt der Farben“  –  Eigentlich trifft der englische Originaltitel es viel besser „The Secret Lives of Color“ Die geheimen Leben der Farben. Denn in diesem liebevoll und aufwändig gestalteten Werk erfährt man die Historie, unbekannte Geschichten und kleine Anekdoten, die sich hinter 75 Farben und Farbnuancen verstecken. Kunterbunt, sehr unterhaltsam und farbbegeisternd.

Eigentlich möchte man gleich selber zu Farben und Pinsel greifen, nach dem Durchblättern von  Willy Puchner: „Willy Puchners Welt der Farben“. Hier eröffnet sich eine Fantasiewelt der Farbeindrücke, neu erfundener Farbnamen, ein wahres Kaleidoskop, das man als Erwachsener, aber auch gemeinsam mit einem Kind durchstöbern kann.

Ganz verliebt bin ich in das Bilderbuch „Red sings from treetops. A year in colors“, illustriert von Pamela Zagarenski mit Reimen von Joyce Sidman. Wie schade, dass es noch nicht auf deutsch erschienen ist. Aber es ist auch so ein Genuss für Kinder und Erwachsene mit diesen herrlichen Bildern durch das Farbenjahr zu streifen. Bei mir steht das Buch gerade auf einer der Herbstseiten aufgeschlagen im Regal, da kann man immer wieder im Vorbeigehen Details mitnehmen.

 

Habt Ihr im September auch Bücher gelesen oder gefunden, die Farben in irgendeiner Weise zum Thema haben? Oder einen herrlich bunten Einband? Farbe im Titel? Naja, Ihr wisst schon: Bücher, die Farbe in den Septemberalltag bringen.

Eure Beiträge dazu sammle ich natürlich gern beim Monatsmotto.

Bitte denkt dran – es ist das Monatsmotto für September, verlinkt bitte nur Eure Beiträge dieses Monats. Danke.

 

  • eva 18. September 2018 at 8:30

    Ja, du erinnerst mich an meine Farben im September, die ich dringend mal zeigen sollte.

    Die Bücher sind echt farbig und Konfetti ist ja bunt und farbig. Die Bücher lesen sich ja sehr interessant.

    Farbe in den Alltag, ein Buch, da könnte ich dir nur mein Buch „Basteln mit Senioren“ anbieten, das stelle ich gelegentlich dann auch mal vor bzw. verarbeite es im Farbenpost.

    Ich arbeite am Farbenpost liebe Andrea.

    Lieben Gruß Eva

  • mano 18. September 2018 at 8:47

    eine schöne idee, farben in büchern zu suchen!! ich bin da auch gerade mit einem buch sehr fündig geworden!!ich denke, ich werde es im freitagsallerlei mal zeigen.
    deine vorherigen beiträge werde ich noch in aller ruhe durchschauen, da hab ich ja ganz viel verpasst!
    liebe grüße
    mano

  • Nicole/Frau Frieda 18. September 2018 at 10:32

    Was für eine schöne Idee, liebe Andrea. Bei uns kommt jeden Herbst der Klassiker „Frederik“ auf den Jahreszeitentisch. Nur so langsam bleibt er unbeachtet. Meine Jungs werden einfach zu schnell groß! Red sings from treetops – sieht einfach nur wundervoll aus. Würde ich gerne mal durchblättern. Dir einen lieben Gruß, Nicole

  • jahreszeitenbriefe 18. September 2018 at 13:41

    Hach, bei Farben und Büchern fällt mir gerade ein, dass es Menschen gibt, die ihre Bücher im Minmalismuswahn mit den Rücken nach vorne ins Bücherregal stellen, damit die Bücher das Weiß der Wohnung nicht stören… Falls sie überhaupt noch Bücher haben… Ich gehe jetzt zum Bus, im Gepäck ein von außen eher farbloses Buch, in dem ich gerade stöbere und mich oft scheckig bunt lache ;-). Liebe bunte Grüße Ghislana

  • Astridka 18. September 2018 at 16:25

    Oh, deine Einschränkung ist wohl auf mich gemünzt…Tut mir leid, da habe ich irgendwann mal eine Bemerkung missgedeutet. Kommt nicht wieder vor.
    LG
    Astrid

  • Jutta 18. September 2018 at 17:21

    Für die Lyrikliebhaberin:
    Ein Rot, ein Grün, ein Grau vorbeigesendet. Farben in der deutschen Lyrik von der Romantik bis zur Gegenwart dtv 1994
    Leider vergriffen, bei Amazon aber noch gebraucht zu haben

  • niwibo 18. September 2018 at 19:17

    Ich habe ein schönes buntes Buch im September gelesen, aber das habe ich nicht bei Dir verlinkt.
    Dafür meine bunte Herbstpost heute und meinen neuen Schal.
    Deine Bücher sehen einfach schön aus, sie laden zum Blättern ein.
    Dir einen schönen bunten Sommerabend, lieben Gruß
    Nicole

  • ninakol. 19. September 2018 at 4:03

    Sehr schöne Bücher. Kennst Du noch das alte Bilderbuch „Das kleine Gelb und das kleine Blau“ von L. Lionni? Das musste ich ( neben Frederic, den Nicole erwähnte) sofort dran denken. Überhaupt an Bilderbücher.
    Liebe Grüße
    Nina

  • Rosi 19. September 2018 at 21:47

    Farbe nur in Büchern?
    Da muss ich passen
    ausserdem weiß ich nicht wie das mit dem Copyright ist
    Nur den Einband zeigen ergibt ja noch keinen Beitrag 😉
    aber deine Bücher scheinen sehr schön zu sein

    liebe Grüße

    Rosi

    • Rosi 19. September 2018 at 21:50

      ah..
      ich habe das wohl missverstanden 😉
      habe jetzt die bunten Beiträge entdeckt
      LG
      Rosi

  • frau nahtlust 20. September 2018 at 21:00

    Ach, die Bücher klingen aber wirklich gut, liebe Andrea. DA muss ich gleich nochmal mehr im Detail stöbern gehen! Danke für die Tipps. Morgen zeige ich meinen knallbunten Beitrag und verlinke ihn sehr gerne bei dir. Ich mag wirklich gerne, wie anregend deine Eye Poetry-Texte waren und deine Monatsmotti sind. Da kann man gut was für erarbeiten! Nun wünsche ich dir einen schönen Abend und grüße dich aus dem fernen Andalusien. Susanne

  • dörte 26. September 2018 at 22:32

    Die will ich auch alle haben, sehen die schön aus. Das letzte hab ich auch gleich mal bestellt und freu mcih schon auf Post aus Schottland, uffa.
    Liebe Grüße und vielen herzlichen Dank für diese Inspiration!
    dörte