Himmel Monatsmotto

Errötender Mond {Monatsmotto}

29. Juli 2018

„Ich habe meinen Daumen gehoben und er hat den Planeten Erde verdeckt.“

Neil Armstrong

 

Blutmond

Toll, dass mein Monatsmotto „Blick zum Himmel“ mit einem Blutmond gekrönt wurde. Wir hatten hier am Bodensee das Glück, dass eine klare Wetterlage herrschte. Zunächst betrachteten wir – zusammen mit ein paar Begeisterten mit Kameras –  das Schauspiel von einem Hügel mit freiem Blick über den See Richtung Südosten. Nachher kehrten wir in den heimischen Garten zurück, denn der Mond stand mittlerweile so hoch, dass wir ihn auch gemütlich von hieraus betrachten konnten.

 

 

Wie mögen die Menschen in früheren Jahrhunderten so ein Ereignis wohl empfunden haben? Vermutlich blickten die meisten voller Sorge oder Angst, vielleicht auch voller Ehrfurcht gen Himmel. Doch auch heute ist dieser Anblick immer noch magisch, oder nicht?

 

 

Julihimmel

Was für eine Freude, dass Ihr so zahlreich und oft Himmelsblicke im August bei meinem Monatsmotto verlinkt habt. Bis zum 31. ist die Linkparty noch offen, vielleicht habt Ihr noch ein paar schöne Himmelsstimmungen vom Juli. Oder noch gar ein paar Mondfotos?

Ich habe mir mein Monatsmotto zu Herzen genommen und wirklich täglich hoch geblickt. Was ich da jeden Tag einfing, ergab zugeschnitten und zusammengenäht einen feinen Juli-Himmelsquilt.

 

Recht blau mit feinen weißen Wölkchen gab sich der Julihimmel, aber in jede Woche wurde noch ein bisschen Grau und auch mal ein kleiner Spritzer Regen eingefügt. Wenngleich dieser oft nur minim ausfiel. Da hätte man sich auch mal einen richtig tüchtigen Guss gewünscht.

Am ersten August verrate ich Euch das neue Monatsmotto.

4 Kommentare

  • Antworten frau nahtlust 29. Juli 2018 at 7:00

    Guten Morgen liebe Andrea, schöne Himmelsblicke sind das und ein noch tollerer roter Mond! Ich hatte leider weniger Glück, aber freue mich, dass er sonst oft zu sehen war.
    Bin schon gespannt auf das neue Motto – aber auf eine Verlängerung der Eye Poetry Challenge hoffe ich wohl vergebens….?
    LG und genieße den Sonntag.
    Susanne

  • Antworten Astridka 29. Juli 2018 at 12:13

    Das finde ich großartig, dass du deinen alten Brauch wieder aufgenommen hast, ich habe das damals genossen ( und Astrids gestrickte Himmelsdecke ). Die Blutmondaufnahmen freuen mich auch.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

  • Antworten Jutta von siebenVORsieben 29. Juli 2018 at 18:17

    Deine Fotos finde ich genial. Mondbilder faszinieren mich ohnehin jedes Mal und diese sind schon besonders.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Antworten Pia 30. Juli 2018 at 21:12

    die Fotos sind genial gelungen. Wir sassen gemütlich am See und warteten auf den Blut Mond.
    Aber gestern Abend im OpenAir Kino zückten plötzlich viele ihre Handys, fast so Blutrot stieg der Vollmond am Firmament auf.
    L G Pia

  • Hinterlasse einen Kommentar