Lissabon Reisen Wochenrückblick

Sonntagssplitter # 39 {Lissabon}

6. November 2016
„Von Lissabon kann man behaupten,
dass sogar die Farbenblinden über seine Farben streiten.“ …
„An keinem anderen Ort sind die Farben aus so vielen Farben gemacht wie diesem.“
José Cardoso Pires

Portugiesische Farbdusche gegen das Versinken im deutschen Novembergrau;

Gedacht: das könnte der Florist meines Vertrauens werden…

Gefreut: Streetart nach meinem Geschmack

Gespiegelt und getropft: Mae de Agua – Mutter des Wassers

Gelacht: Der Hund und seine Mitbewohner (die auch in Portugal eine fristlose Kündigung erhalten sollten)

Geworfen: Da kann man unsinnige Briefe schon vor dem Versenden entsorgen und Porto sparen

Gezweifelt: Stierkampf ist nichts für mich, aber der Campo Pequeno hat schon etwas Spezielles

Gesonnt: am Ufer…

Gesammelt: Inspirationen an jeder Straßenecke…

Einen schönen, heiteren und bunten Sonntag!

 

  • Melli 6. November 2016 at 6:54

    Dir auch! 🙂

  • Pia 6. November 2016 at 9:31

    Das gespiegelte Foto ist erste Sahne.
    Dir auch einen schönen Sonntag.
    L G Pia

  • Astrid Ka 6. November 2016 at 9:38

    Da hast du doch in bester Frederick – Manier genug für graue Tage gesammelt, oder?
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

  • verfuchstundzugenäht 6. November 2016 at 10:39

    Ahhhhh! Schon als Fotos so toll!

  • Birgitt 6. November 2016 at 13:29

    …so herrliche Fotos, liebe Andrea,
    die helfen bestimmt gegen Novembergrau…testen kann ich das nicht, denn hier scheint gerade wieder die Sonne rein, auch wenn es vor einer Minute noch geregnet hat, hier ist aprilbunt ;-)…

    einen schönen Sonntag wünscht dir
    Birgitt

  • Himmel Blau 6. November 2016 at 14:56

    Knallige Farben bräuchten wir hier auch…bei all dem Grau. Herrlich…die Sache mit den unsinnigen Briefen…;-). LG Lotta.

  • Raumfee 6. November 2016 at 16:47

    So spannende Bilder.
    Mir hat Lissabon auch sehr gut gefallen, besonders die Altstadt und die Zahnradbahn. Zuletzt war ich 1998 zur EXPO dort und das war ein tolles Erlebnis.
    LG, Katja

  • siebenVORsieben 6. November 2016 at 16:55

    Tut sehr gut deine Farbdusche.
    Gerade meine ich, es ist mitten in der Nacht, dabei ist es nicht mal sechs Uhr…
    Wenn's nur grau wäre, aber dann noch diese Dunkelheit!
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Nicole/Frau Frieda 6. November 2016 at 17:19

    Dieser Waschbär!!! So einen hätte ich gerne im Kinderzimmer an der Wand!! Wunderschön – ich bin hin und weg!
    Was für ein wunderschöner farbenfroher Post.. es tut so gut! Danke. Liebe Sonntagsgrüße, Nicole

  • swig 7. November 2016 at 7:55

    …ich kann mich nur mal wieder all meinen Vorschreiberinnen anschließen – mit besonderer Vorliebe für den Waschbär natürlich!
    Liebe Grüße!

  • Reas World 9. November 2016 at 7:32

    Huhu…

    Das Bild, und auch der Kommentar, mit den Briefkästen trifft fast schon die Realität. Ich habe von einheimischen Freunden die Info erhalten Briefe nur am Postamt in die Briefkästen oder direkt am Schalter abzugeben/einzuwerfen. Die Briefkästen an den Straßen sollen zu 90-95% nicht mehr bedient werden.

    LG

    Rea

  • jahreszeitenbriefe 9. November 2016 at 20:23

    Einfach toll diese Farbenpracht, die tut auch an einem Tag wie heute ganz besonders gut… Lieben Gruß Ghislana