12von12 Alltäglichkeiten

12 von 12 im September 2022

12. September 2022

Ja, ich gebe es zu. Bei den letzten 12von12-Serien habe ich ausgesetzt. Meistens hatten wir Besuch und ich war einfach zu beschäftigt. Aber heute zeige ich Euch mal wieder meinen Zwölften.

1

Heute bin ich früh mit Flint unterwegs, denn ich muss nachher noch in die Stadt. Wir wählen eine nahe Runde, die der kleine Collie nicht so gerne mag, den sie führt ein kleines Stück an der vielbefahrenen Bundesstraße entlang. Uns trennt zwar ein sicherer hoher Zaun. Aber Flint findet es gruselig, seitdem hier mal ein LKW mit mehreren schlecht gesicherten, lautstark flatternden Planen entlang fuhr. Flint, schau doch einfach Richtung See, das ist sowieso viel schöner!!

2

Nee, der kleine Collie sieht zu, dass er die gefährliche Stelle schnell passiert. Gut, dass er unterwegs noch zwei lustige andere, kleine Hunde als Ablenkung trifft.

3

Überlebt. Nun schnell in den Wald abtauchen.

4

In der Rinde sind feine Leckerchen versteckt. So lernt Flint auch problemlos das “Hoch”. Ja, das wird auch mal ein Kommando für gelenktes Anspringen. Kann mal praktisch sein. Momentan werden aber nur Bäume angesprungen.

5

Die Herbstzeitlosenwiese…. Auf dieser Seite ist die Sonne aber noch nicht angekommen, deshalb ist die Blüte noch zu.

6

Kaffee für mich, Hundekuchen für die Vierbeiner. Die beiden pennen danach und ich setze mich ins Auto.

7

Um zum Arzt zu kommen, kann ich schön am Seerhein entlang laufen.

8

Das ging schnell. Wieder daheim kümmere ich mich um mein Monatsprojekt. Im September dominiert mal die Farbe Rot. Dazwischen gibt es Salat zum Mittagessen.

9

Mit dem Nähen bin ich fertig. So, schon wieder Zeit für die nachmittägliche Hunderunde. Wir schauen von oben auf den Mühlenweiher.

10

Flint interessiert sich eher für die große Galloway-Rinder-Herde. Die sind wirklich stattlich, aber friedfertig.

11

Fahrt zum Hofladen, Gemüseeinkauf und gleich den Kürbis daheim angeschnitten, um Kürbissuppe zu kochen. Ach, ich liebe diese Farben. Lecker war sie. Es war sogar so warm, dass wir auf der Terrasse speisen konnten.
Danach hole ich mir Infos und Nachrichten aus dem Netz.

12

Protestsitzung! Die beiden wollen auf ihre Abendrunde und interessieren sich nicht dafür, dass ich meine 10.000 Schritte schon längst zusammen habe. Na dann…
Aber vorher schicke ich meinen Beitrag noch zu Caro (draußennurkännchen-Blog). Und wie war Euer 12. ?

16 Kommentare

  • Reply jahreszeitenbriefe 12. September 2022 at 20:20

    Was für ein runder Tag in dieser so schönen Landschaft. Die Hunde sorgen prima für deine Schritte 😁. Neulich sah ich im Schlosspark Köpenick eine Stelle mit vielen Herbstzeitlosen. Die Zeit ist da… Liebe Grüße Ghislana

  • Reply Manu 12. September 2022 at 20:30

    Hallo Andrea,
    ich stelle gerade fest, dass es heute in vielen Haushalten Kürbissuppe gab, eines der Highlights im Herbst.
    Oh, Protestsitzung? Schauen sie dich so eindringlich an wenn sie raus wollen? Da könnte ich nicht lange widerstehen, würde mich gleich schuldig und als Spielverderber fühlen. *G*
    Auf dein Set bin ich schon gespannt, die Farben und Ecken schauen schon sehr vielversprechend aus.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Manu

  • Reply Edgarten - Ekarten 12. September 2022 at 21:44

    Guten Abend liebe Andrea
    Dein Tag tönt abwechslungsreich und gefüllt. Die Fotos der Hunde gefallen mir halt schon sehr. Toll, dass Flint die Leckerli am Baum holt. Auch ich habe heute an das Jahresprojekt gedacht und gleich ein paar Fotos im Naturgarten aufgenommen. Ich bin gespannt auf dein ganzes Set, es wirkt spannend.
    Hab einen gemütlichen Abend und liebe Grüessli
    Eda

  • Reply Frau Augensternswelt 12. September 2022 at 21:58

    Wie schön, so viel frische Luft und Bewegung! Gratulation zu diesem schönen Tag. Die Hunde sind soooo süß, du Glückspilz. Und, bei dem Jahresprojekt bin ich raus, schade eigentlich! Dein Projekt sieht toll aus, ich mag die bunten Dreiecke auf dem grauen Stoff
    Liebe Grüße
    Annette

  • Reply Andrea Karminrot 13. September 2022 at 6:28

    Mir ist auch nicht wohl, an der Schnellstraße entlangzugehen. Nur verstehe ich besser, den See zu betrachten. Dafür ist der Wald dann eine Erholung.
    Ich glaube, es wird Zeit, dass ich mir auch mal Kürbis mache. Du bist jetzt schon die 10., die das Gemüse verarbeitet hat.
    Ich bin auch am Jahresprojekt dran. Komme aber nicht so recht vorwärts.
    Lieben Gruß
    Andrea

  • Reply mano 13. September 2022 at 6:48

    ein schöner tag mit viel grün, netten tieren und leckerem essen. kürbissuppe gab es hier gestern und herbstzeitlose entdeckten wir am sonntag in einem schönen naturschutzgebiet.
    liebe grüße
    mano

  • Reply Birgit Nora Schäfer 13. September 2022 at 10:27

    Liebe Andrea,

    deine Bilder vermitteln so viel wohltuende Gelassenheit und Ruhe – vielen Dank dafür.

    🧡-lich, Birgit

  • Reply Friederike 13. September 2022 at 13:01

    Am See sieht es doch schon herbstlich aus, ich mag das und freue mich auf die kühlere Zeit!
    Mit 2 Hunden ist es ziemlich einfach, auf viele Schritte zu kommen ;-))
    Eine schöne Woche, lg

  • Reply Kristina Schaper 13. September 2022 at 14:13

    Liebe Andrea,
    ich hab dich gern begleitet auf der Hunderunde und durch deinen Tag 🙂 Viele Grüße aus Kopenhagen von Kristina

  • Reply Clara [bimbambuki] 13. September 2022 at 14:27

    Ich mag deine Bilder. Wie schön eure Spaziergänge sind!

  • Reply nina. aka wippsteerts 13. September 2022 at 17:04

    Ach ja, hier mag dafür der alte Herr, obwohl keine Beschwerden, nicht mehr viel Laufen. Aber bis auf den Straßenabschnitt hattet Ihr ja schöne Strecken Kürbisse haben wundervolle Farben. Hier gab es auch am Wochenende die erste Suppe vom Kürbis aus dem Garten meiner Mutter.
    Liebe Grüße
    nina

  • Reply Starky 13. September 2022 at 19:58

    Was für ein schöner Tag. Ich bin noch garnicht in Herbststimmung und ignoriere die Kürbise noch 😉
    LG Starky

  • Reply illy 13. September 2022 at 20:23

    uiui… Du bist beim Jahresprojekt so fleissig.
    Und ist wirklich immer wieder eine schöne Gegend bei Dir.
    Liebe Grüße
    illy

  • Reply C Stern 13. September 2022 at 20:29

    Ich liebe es, wenn sanfte Sonnenstrahlen durch hohe Bäume einfallen, genau solche Fotos sprechen mich besonders an!
    Das Orange reifer Kürbisse gibt Lebensfreude und wenn sie zu einem feinen Süppchen verarbeitet werden, dann wärmt diese Freude auch von innen!
    Wunderschön, wie sich die Tage nun gestalten lassen!
    Liebe Grüße aus Österreich! C Stern

  • Reply Karin Be 14. September 2022 at 0:20

    Ein schöner Tag und ich verstehe Flint – mein Weg an diesem Tag führte zwangsläufig auch ein kleines Stück entlang einer Schnellstraße. Ich mag das Stück nicht, auch wenn dort herrliche Büsche wachsen mit Schlehen und Hagebutten.
    Meine Kürbisse im Garten habe ich noch nicht geerntet, auch nicht die letzte, inzwischen Monsterzucchini.
    Einen schönen 12ten hast du gezeigt.
    Viele liebe Grüße,
    Karin

  • Reply Ivonne 14. September 2022 at 19:40

    Hallo Andrea,
    ein schöner und auch genussvoller Tag ♥
    Bei dem Gedanken an Kürbissuppe läuft mir das Wasser im Mund zusammen und ich mache mir gleich eine Notiz auf meinem Speiseplan.
    Liebe Grüße und Knuddler für Flint und den Lockenhund
    Ivonne

  • Hinterlasse einen Kommentar