Jahresprojekt Jahresquilt

Jahresprojekte 2022 {August}

1. September 2022

In diesem Monat war es mir im Nähzimmer unter dem Dach oft viel zu warm. Als es dann endlich etwas angenehmer wurde, stand wieder eine längere Periode der Gästezimmernutzung an. Natürlich bin ich am Ende doch noch in die Puschen gekommen. Hitze und Besuch haben hier viel durcheinandergewirbelt. Das wollte ich gleich mit dem Quiltmuster aufgreifen.

No scrap left behind – Restlos nähen

“Wonky Cross” heißt das Thema, also wackeliges oder schiefes Kreuz. Im August habe ich auch den Wechsel zum kleineren Format getätigt. Das Set ist jetzt ungefähr halb so groß wie die Platzsets und sehr schön passend für die große Milchkaffeetasse und einen kleinen Teller. Falls einem zu wirr im Kopf von den vielen schiefen Kreuzen wird, kann man auch die etwas ruhigere andere Seite benutzen.

Hier sieht man auch das Quilting besser: ein bewegtes Wellenmuster. Also beim Projekt im August ging es ein bisschen wild zu. Schauen wir mal, wie sich der September beim Projekt niederschlägt.

Clever Collie

Im August habe ich mit Flint bereits Gelerntes gefestigt. Wir haben das Cortison weiter reduziert, so dass seine Stressanfälligkeit natürlich steigt (er muss dann eine 6 wöchige cortisonfreie Phase überstehen, um einen entscheidenden Bluttest machen lassen zu können). Das ist eigentlich schon Aufgabe genug, dies zu bewältigen. Dafür hat er den einwöchigen Besuch mit quirligem Kleinkind wunderbar begleitet. Auch selber hat er einen Familienbesuch mit längerer Anreise gut geschafft. Das sind für ihn immer ziemliche Anforderungen.
Im September werde ich wieder mit ein paar kleinen Tricks beginnen. Es wird wieder kühler und der Colliekopf vielleicht klarer.
Als ich mit diesem Projekt mit ihm Anfang des Jahres begann, wusste ich noch nicht, was für eine gesundheitliche Diagnose für ihn auf uns zu kommen würde. So hat sich eben der Blickwinkel sich etwas verschoben…

So, jetzt seid Ihr dran

Für viele von Euch war der August ein Ferienmonat. Seid Ihr überhaupt dazu gekommen, Eure Projekte in die Hand zu nehmen? Oder hattet Ihr gerade endlich Zeit, Euch dem Vorgenommenen zu widmen? Ich bin neugierig!

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

15 Kommentare

  • Reply Andrea Karminrot 1. September 2022 at 7:07

    Deine Sets sind toll! Ich schaffe es ja nicht mal, meine Tasche fertig zu nähen. Aber das ist wohl auch größtenteils meinem blockierten Kopf anzurechnen.
    Ich schreibe meinen einen Post heute noch fertig, dann bin ich auch dabei!
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply Centi 1. September 2022 at 7:25

    Ein schönes Deckchen, aber ja, die Seit mit den vielen Kreuzen ist tatsächlich etwas unruhig. Mir gefällt die andere Seite besser. 🙂
    Schön zu hören, dass es Flint zumindest so einigermaßen gut geht. Das ist doch die Hauptsache!
    LG
    Centi

  • Reply Sheena 1. September 2022 at 7:50

    Guten morgen,

    Da warst du ja wieder sehr fleißig bei deinem August / Jahresprojekt, das kann ich von mir in diesem Monat erneut nicht behaupten, das ich es geschafft habe. Aber 4 Monate bleiben zum Glück ja noch.
    Das mit eurem Collie klingt doch eigentlich ganz gut, möge der Bluttest zur Zufriedenheit verlaufen.
    Dein Quilt gefällt mir jeden Monat aufs neue gut.

    Herzlich Sheena

  • Reply Nähbegeisterte 1. September 2022 at 7:52

    Hallo du Liebe,
    ich finde es super das du deine Gefühle mit ins Projekt nimmst. So bekommst du tolle Erinnerungsstücke. 😊 Dein Platzset oder größerer Mug Rug gefällt mir super und passt total schön zu Deinem August. 👍 Ob nun “clevere” Tricks oder einfach ein Hund der seine Herausforderungen meistert. Ist doch eigentlich egal, er schafft mit euch sooo viel und hat sich super in diesem Jahr entwickelt. Trotz oder gerade wegen allem. 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  • Reply Ivonne 1. September 2022 at 7:52

    Hallo Andrea,
    Dein Nähwerk gefällt mir wieder ausgesprochen gut. Auch die Idee kleinere Platzsets zu nähen ist klasse. Ich mag diese „Mug Rugs“ besonders.
    Das Ausschleichen vom Cortison läuft hoffentlich problemlos. Als Hannes das bekam, war er total unruhig und ich war froh, als er es nicht mehr brauchte.
    Der Bluttest ist dann für die weitere Diagnostik, gibt es schon einen Verdacht und eine Hoffnung auf Medikation?
    Mach einfach in Ruhe mit ihm weiter, Sachen die er kennt ein bisschen schwieriger machen. Ich hoffe, ihr könnt gesundheitlich einen Durchbruch erzielen. Das ist viel wichtiger als jeder Trick. Wie geht es dem Lockenmädchen?
    Liebe Grüße
    Ivonne

    • Reply Andrea 1. September 2022 at 10:52

      Hallo Ivonne,
      dem Lockenmädel geht es trotz Altersmalaisen sehr gut. Bei Flint gibt es eine Diagnose, die nur noch durch den Test bestätigt und verfeinert werden muss.
      Medikamente gibt es. Für Flint ist es gerade andersherum. Ohne Cortison ist sein Leben schlimm…
      Liebe Grüße
      Andrea

  • Reply Pia 1. September 2022 at 9:52

    Das Set Spiegelt die Turbulenzen ganz schön und ist dir gut gelungen, gefällt mir sehr gut. Ich weiss gar nicht wie Kunterbunt bei mir so ein Set aussehen würde, wenn ich das könnte.
    Ja manchmal kommt es anders als man denkt, dann heisst es die Situation annehmen und das beste daraus zu machen. Geht mir momentan gerade auch so.
    L G Pia

  • Reply nina. aka wippsteerts 1. September 2022 at 23:02

    Ach, ich hinke ein klein wenig hinterher. Der Anfang für diesen “Flattermann” wurde schon früher begonnen, aber dann eben vernachlässigt.
    Dein Set gefällt mir sehr, sowohl die unruhige (sicher sehr friemelige) als auch die ruhige Seite. Zu der Geometrie die wunderschönen Wellen!
    Wie herausfordernd das “normale Leben” für Hunde sein kann, können “nicht Hundebesitzer” manchmal gar nicht nachvollziehen. Ein so schönes Foto von den Beiden!
    Liebe Grüße auch
    Nina

  • Reply illy 2. September 2022 at 13:22

    ich finds schön, wie Dein Set zum Erlebten in diesem Monat passt. Und dafür, dass die Größe jetzt quasi halbiert ist, passten aber noch ganz schön viele Kreuze rein… Da sind wohl einige Kleinstreste verschwunden?
    Und das Du doch noch die Zeit gefunden hast im Nähzimmer zu werken… Mir hilft selbst die letzte Minute manchmal nichts.
    Grüße an Dich und Knuddler für die Hunde (tolles Bild übrigens)
    illy

  • Reply Claudia 4. September 2022 at 20:22

    Ich gebe zu, die ruhigere Seite des Sets gefällt mir besser. die andere ist mir ein wenig zu heftig. Das Wellenmuster finde ich super. Diesen Monat muss ich leider mit meinem Jahresprojekt passen, ich habe leider nichts vorzuweisen.
    Liebe Grüße,
    Claudia

  • Reply kleiner-staudengarten 5. September 2022 at 15:35

    Deine Sammlung wächst und alle Sets gefallen mir sehr…und dem kleinen Collie wünsche ich, dass er nach dem Cortisonintervall wieder bald genesen wird. Die Erschwernis der angeschlagenen Gesundheit bei ihm ist doch Herausforderung genug, die er gut gemeistert hat.
    Lieben Gruß von Marita

  • Reply Valomea 5. September 2022 at 21:11

    Hallo Andrea,
    das kleinere Format sieht man dem Set erst mal nicht an. Dann ist es ja ganz schön filigran!
    Fröhlich sieht es auf alle Fälle aus mit seinen wonky Kreuzchen.
    Ich bin spät dran diesen Monat, bin gerade aus dem Urlaub zurück und muss die Rückblicke erst noch schreiben…. Aber verloren geht nichts!
    LG
    Elke

  • Reply Edgarten - Edkarten 8. September 2022 at 7:23

    Liebe Andrea
    Das Set sieht lebendig und bunt aus, was mir sehr gefällt und das Wellenmuster finde ich ganz passend.
    Das Hundefoto ist allerliebst, alles Gute den beiden.
    Hab einen frohen Donnerstag und liebe Grüessli
    Eda

  • Reply Kirsi 10. September 2022 at 14:19

    Hallo Andrea,
    mir ging es wie Dir … es war einfach zu warm. Deswegen habe ich auch 2 Monate wieder einmal zusammengefasst 😉 Der Wellenstoff ist ja toll, ich denke ich würde mich auch für die etwas ruhigere Seite entscheiden.
    Dann drücke ich mal die Daumen das Ihr bald eine Diagnose bekommt und das es mit dem Cortisonabbau weiterhin so gut geht. Da habe ich überhaupt keine Erfahrung, ich wusste gar nicht dass das so heftig ist wenn Cortison abgesetzt wird.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Kirsi

  • Reply anna 24. September 2022 at 12:23

    Liebe Andrea,
    bin leider sehr spät mit dem Rückblick für den August dran, aber etwas habe ich dennoch geschafft. Deine Sets mag ich total gerne , die bunten wonkys habens mir angetan, das werde ich auf jeden Fall probieren. Es sind so schöne Projekte,
    ich freue mich immer Stoff Reste zu etwas schönem und sinnvollen zu verarbeiten. Deshalb greife ich deine Idee auf, ich denke schon an weihnachtliche Geschenk Ideen. Ich wünsche Flint alles Liebe ( und dir natürlich ) dass für deinen treuen Begleiter wieder alles ins rechte Lot kommt. Herzlichst Anna

  • Hinterlasse einen Kommentar