Jahresprojekt Jahresquilt

Jahresprojekte 2022 {Mai}

1. Juni 2022

Der Mai ist mir schier zwischen den Fingern zerronnen. Gut, dass ich noch eine Idee aus dem Vormonat mit mir herum trug, die ich gleich in den ersten Maitagen für mein Monatsprojekt verwirklich habe. Allerdings ist mir der dunkelgraue Hintergrundstoff ausgegangen. Egal, dann ist jetzt eben der hellgraue im Vorrat an der Reihe.

Der Mai war sonnig und blumenreich, dazu passte meine Idee: Friendship Ring, Aster, Grandmother’s Sunburst, Dahlia und Sunflower wird dieser Quiltblock gelegentlich genannt. Bekannter ist er jedoch unter dem Namen “Dresden Plate”.

No scrap left behind – Restlos nähen

Mich erinnert dieses Quiltmuster immer an Wiesenblumen und Sonnenschein. In meiner Restekiste ist noch genug Stoff gewesen, um ihn zu fertigen. Nach der Fertigstellung wird er auf das Hauptstoffstück appliziert.

Die Vorderseite füllt das Muster perfekt aus, aber was mache ich mit der Rückseite? Ich hatte keine Lust auf eine fitzelige Arbeit, sondern reduzierte die Blattzahl und verwandelte mit einer Spitze versehen das Ergebnis zu einem Sonnenschirm. Für den Notfall geht er ja auch noch als Schutz vor dem Mairegen.

Ich habe das Hauptmuster nur in den Nahtlinien gequiltet und dann rundherum im Anschluss zackenförmig. Irgendwie sieht es so auf der Rückseite ein bisschen wie eine große Sonne aus. Tatsächlich traten dann beim Fotografieren auch wirklich Sonnenstrahlen durch das Blattgewirr im Garten. Das passte ja.

Hier nochmal die Monatsprojekte von Januar bis April. Bei den Resteprojekten werden bei mir stets Erinnerungen wach, was ich dereinst mal aus den Stoffen so alles genäht habe.

Clever Collie

Das Trainieren mit dem kleinen Collie gestaltete sich im Mai schwierig, da er ständig Probleme mit Darmentzündungen hatte. Wer krank ist, dem mangelt es an Konzentration – und Leckerli zur Belohnung kann er auch nicht bekommen. Mittlerweile ist eine seltene Autoimmunkrankheit diagnostiziert worden. Die intensive Behandlung wird sich hinziehen, bis wir wieder zu einem normalen Status gelangen.

Obwohl Flint durch die Medikamente ziemlich lätschig ist, haben wir es geschafft, einige Übungen zu sichern. Der Sitzpfiff auf Entfernung klappt, hurra! Beim Clickertraining kann man verschiedene Techniken für das Erlernen benutzen, z.B. Locken oder Shaping. Ich wollte es mal mit dem Nachahmen versuchen. Tatsächlich wird bei Flint das “Do as I do” täglich besser. Dafür mache ich eine Übung vor und Flint macht sie auf Kommando nach. Hier habe ich einfach mal die Hände auf die Bank gelegt und Flint hat es mir danach gleich getan. Das direkte Nachmachen übt man anfangs am besten mit Fertigkeiten und Tricks, die der Hund eh schon kann. Solange, bis er begriffen hat, was man eigentlich von ihm möchte. Aber das hatte er recht schnell raus.

Nun seid Ihr dran

Einige von Euch haben ja Projekte, die gerade im Frühling so richtig in die Vollen gehen. Das wird spannend. Hoffentlich seid Ihr alle am Ball geblieben. Zeigt doch bitte mal, was Ihr im Wonnemonat geschafft habt!

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

25 Kommentare

  • Reply Nähbegeisterte 1. Juni 2022 at 6:43

    Liebe Andrea,
    ich mag de n Dresden Plate total gerne, vor allem die Rückseite. Das einzelne Blümchen gefällt mir total gut. 😊 Ach herje, dein armer Flint, ich hoffe ihr bekommt die Kranlheit in den Griff. Ich bin immer wieder erstaunt was du dir alles einfallen lässt.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  • Reply Centi 1. Juni 2022 at 6:57

    Oah, ein Blümchen! Das passt doch sehr schön zum Mai. Ich hätte den Schirm auf der Rückseite ja noch für ein zweites Blümchen im Profil gehalten… aber mit dem Schirm ist man natürlich für jedes Wetter gerüstet. Außer vielleicht für Sturm. 😉
    LG
    Centi

  • Reply nina. aka wippsteerts 1. Juni 2022 at 8:09

    Blume auf der einen Seite, Sonne mit Schirmchen auf der anderen (oder eine Blüte, die sich öffnet…) ganz wunderbar
    Eigentlich ist es ja gut, dass Ihr bei Flint jetzt wisst, was Sache ist und ich drücke die Daumen, dass es bald besser wird.
    Was er mittlerweile alles kann ist super!
    Ganz liebe Grüsse
    Nina

  • Reply Nicole /Frau Frieda 1. Juni 2022 at 8:50

    Das mit Flint tut mir soo leid! Das arme Hündchen. Und wie schwierig es zu lehren ist ohne Leckerie kann ich mir vorstellen, liebe Andrea. Dein Blütenquilt ist toll geworden! Und wo Du schon das Thema ansprichst, Andrea. Ja, ich war/bin kurz davor mein Jahresprojekt aufzugeben. Nicht, weil es mir an Themen fehlt. Aber es mag anscheinend niemand meine “Heimatgeschichten” lesen. So niedrige Zugriffe oder Kommentare wie bei der dieser Aktion habe ich sonst nicht.. seufz! Aber es ja nicht so, dass mir das Thema nicht am Herzen liegt. Achja.. schau wir mal! Dir einen feinen Wochenteiler! Herzlichst, Nicole

    • Reply Andrea 1. Juni 2022 at 10:12

      Hallo liebe Nicole, auf die Zugriffszahlen gucke ich nie. Mir ist es wichtiger, dass es MIR Spaß macht.
      Und wenn ich dabei noch ein paar anderen eine Freude mache, ist es auch besonders fein. Ich erfreue mich jedenfalls immer sehr an Deinen Heimatgeschichten!
      Liebe Grüße
      Andrea

      • Reply Nicole /Frau Frieda 1. Juni 2022 at 16:10

        Die Zugriffszahlen sind mir auch nicht wirklich wichtig., liebe Andrea. Es fällt halt auf. Aber Kommentare sind noch immer “das Salz in der Suppe” für mich. Für Dich doch bestimmt auch, oder nicht?! Herzlichst, Nicole

  • Reply Pia 1. Juni 2022 at 8:50

    Ich habe mich noch nie mit Patchwork getraut und wenn ich dein wunderschönes Set sehe, bin ich restlos Begeistert vom Quilten. Das sieht so genau aus, da bekomme ich schon Lust es auch einmal zu versuchen. Aber man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen und darum freue ich mich jeden Monat auf dein Werk.
    Das mit Flint ist ja weniger erfreulich und hoffentlich bekommt ihr sein Leiden mit einer guten Behandlung in den Griff.
    L G Pia

  • Reply Astridka 1. Juni 2022 at 9:22

    Das ist aber ein hübsches Set geworden, vor allem aber auch die Rückseite! Und die Erfolge mit Flint können sich doch trotz alledem, was ihr jetzt mitmacht, sehen lassen.
    Alles Gute!
    Astrid

  • Reply Kirsi 1. Juni 2022 at 9:58

    Sonnenschirm und Blumen und alles so schön zusammenpassend genäht – da muss der Sommer jetzt ja wirklich kommen. Denn bei uns ist es doch wieder recht kühl geworden. Wobei der Regen ja den brauchten wir ganz dringend.
    Dann wünsche ich Deinem Flint gute Besserung und das sich so alles wieder (wie es eben geht) normalisiert., der Arme man leidete ja selber auch immer mit.
    Liebe Grüße
    Kirsi (die sich letzten Monat nicht gemeldet hat, aber nun wieder dabei ist)

  • Reply yase 1. Juni 2022 at 14:28

    Mir gefsllen deone Tischsets sehr… Ich überlege, ob dies ein nächstes Jahredprojekt werden könnte… Aber erst beenden wir die diesjährigen Projekte mal..
    Herzlichst
    yase

  • Reply Manu 1. Juni 2022 at 15:41

    Hallo Andrea,
    und wieder ist ein neues Set entstanden, wieder ganz anders und doch passt es ganz wunderbar zu den anderen. Ein schönes Muster ist das und auch die Rückseite ist mal wieder richtig schön geworden, da hast Du echt ein Händchen dafür.
    Flint wünsche ich eine gute Besserung und dass es mit den Entzündungen aufhört. Der Hund von meinem Bruder hat das als er klein war auch immer weil er einfach alles gefressen hat, so schnell konnte man gar nicht schauen da war schon wieder was weg. Die kleinen Racker, man leidet ja immer mit.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

  • Reply Burgi 1. Juni 2022 at 17:50

    Liebe Andrea,

    so schön ist Dein Quilt geworden, ich bin da ja leider absolut talentfrei und habe auch nicht die Geduld dazu. Ich brauche immer einen recht schnellen Erfolg, mal abgesehen vom Stricken, da darf es auch länger gehen. Ich hoffe, Flint wird sich gut erholen dank der tollen Pflege.
    Im nächsten Monat schaffe ich vielleicht mal wieder eine Bastelei. Schaun mer mal (Hochdeutsch: „Schauen wir einmal!“) bedeutet eigentlich “nur”: „Erst tun mer mal garnix; dann schau’n mer mal; und dann wer’n mer scho’ seh’n.“

    Liebe Grüße über den Bodanrück schickt Dir
    Burgi

  • Reply Nanni Guggemos 1. Juni 2022 at 21:12

    Liebe Andrea,
    wunderschön ist das neue Platzset und die ganze Sammlung ist so fröhlich bunt und individuell – eine tolle Sache!
    Hoffentlich wird es mit Flint jetzt, wo ihr wisst, was es ist, besser!
    Liebe Grüße
    Nanni

  • Reply Sheena 2. Juni 2022 at 8:26

    Guten morgen,

    Wow sind die schöööön geworden die Platzsets. Sie gefallen mir wirklich richtig gut.
    Schön und bunt. Ganz wunderbare Arbeit liebe Andrea.
    Und an eure Fellnase, weiterhin gute Besserung und viel Kraft.

    LG Sheena

  • Reply Edgarten-Edkarten 2. Juni 2022 at 20:30

    Liebe Andrea
    Was für ein schönes Set. Der bunte Regenschirm ist toll gelungen und paast super in deine Reihe.
    Weiterhin viel Spass bei deinen Platzsets.
    Liebe Grüessli
    Eda

  • Reply Junischnee 3. Juni 2022 at 6:50

    Und wieder so ein schönes Platzset, viele Farben/Muster, aber doch in sich stimmig. Das Schirmchen auf der Rückseite mag ich auch! Der arme Flint, Autoimmunerkrankungen braucht weder Mensch noch Hund … Alles Gute! Mein Beitrag kommt demnächst. Liebe Grüße und einen schönen Juni, Christine

  • Reply Valomea 3. Juni 2022 at 21:07

    Liebe Andrea,
    das Set passt so richtig schön zur Jahreszeit! Das gefällt mir sehr gut. Überhaupt ist diese Idee der Monatssets ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Elke

  • Reply illy 6. Juni 2022 at 8:49

    Hach.. wie schön, dieses Blumenset. Ich dachte ja, die einzelne Blüte auf der Rückseite ist ein Sonnenhut (also die Pflanze, nicht das für auf den Kopf.. *kicher*). Aber egal was man/frau sieht: es sieht toll und stimmig aus. Eine wunderbare Umsetzung.
    Für Flint sind die Nachrichten nicht so gut. Aber ich lese heraus, dass es wohl eine Art “normal” Status geben kann/wird und das macht doch Mut. Hoffe ich jedenfalls und drücke ganz feste die Daumen. Und wünsche Euch starke Nerven zum durchhalten.
    Und einen wunderbaren Feiertagsmontag.
    Liebe Grüße
    illy

  • Reply Anita 8. Juni 2022 at 20:46

    Deine Sets sind der Hammer. Wunderschön. ♥
    Herzensgrüße
    Anita

  • Reply Anna 9. Juni 2022 at 16:08

    Liebe Andrea,
    nachdem ich deine schönen Platzsets und den Quilt “Dresden Plate ” gesehen habe frage ich dich mal ob ich beim Jahresprojekt noch teilnehmen kann ? Ich nähe für mein Leben gern, gerade Patchwork hats mir angetan, Ideen habe ich noch für den Rest des Jahres. Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende, lieber Gruss von Anna

    • Reply Andrea 10. Juni 2022 at 18:31

      Hallo liebe Anna,
      natürlich kannst du jederzeit noch beim Projekt einsteigen. Ich freue mich über Dein Interesse!
      Liebe Grüße
      Andrea

  • Reply kleiner-staudengarten 12. Juni 2022 at 7:42

    Das wird zum Jahresende eine tolle Kollektion geben, liebe Andrea…auch dieses Set gefällt mir und die Rückseite mit dem Schirmchen finde ich super schön gelöst. Ich kann mir vorstellen, dass es beim nächsten Familienbesuch ein köstlich-lustiges Aussuchen des favorisierten Untersetzers gibt. ;-))
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag wünscht dir Marita

  • Reply Ivonne 15. Juni 2022 at 11:31

    Hallo Andrea,
    ich stelle mir gerade den Tisch mit den Platzsets vor und denke…. er wird super aussehen! Das ist ein richtig tolles Projekt.
    Das Flint so fies krank ist, tut mir richtig leid. Gerade wenn bei jungen Hunden schon gleich so eine Problematik aufploppt, ist das blöd. Im Alter rechnet man ja mit dem ein oder anderen Zipperlein.
    “Do as I do” finde ich klasse. Eine Freundin hat mir das mit ihren Hunden mal gezeigt und ich war echt beeindruckt.
    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung für Flint
    Ivonne

  • Reply niwibo 26. Juni 2022 at 7:22

    Auch Platzset Nummer 5 ist toll geworden, er ist mein bis jetziger Favorit und hat die Stäbchen und Kreise abgelöst.
    Liebe Andrea, auch hier hast Du Dir so viel Mühe gegeben und ich bin jeden Monat neugierig auf das nächste Muster.
    Die Idee mit dem Sonnenschirm auf der Rückseite gefällt mir sehr gut.
    Dir einen schönen Sonntag, lass es ruhig angehen,
    lieben Gruß
    Nicole

  • Reply Rosi 28. Juni 2022 at 14:17

    wieder sehr schön geworden
    auch die Rückseite gefällt mir wieder sehr
    gute Besserung für euren Hund
    liebe Grüße
    Rosi

  • Hinterlasse einen Kommentar