Monatscollage

Monatscollage Dezember

28. Dezember 2017
„Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, 
dann freue dich aufs neue.
Und war es schlecht,
ja dann erst recht.“
Albert Einstein

Im Dezember
* bin ich endgültig ohne Schilddrüse unterwegs
* hat sich der Lockenhund eine Mandelentzündung eingefangen
* bekam ich wieder bestätigt, dass ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen kann
* wurde uns ein wenig Winter zuteil
* warf der Postbote fast täglich streifige Karten in den Kasten
* freute ich mich, dass die Lockenmädchen in Vermont und ich hier in Deutschland die Türchen eines finnischen Adventskalenders öffneten
* habe ich es geschafft, meinen Jahresquilt fertigzustellen (morgen mehr)
* freute ich mich über lange Spaziergänge mit dem genesenden Lockenhund
* erreichte uns die Nachricht, dass unsere Großfamilie im nächsten Jahr zweimal größer werden wird
  • Jutta.K 28. Dezember 2017 at 7:12

    Alles in allem würde ich sagen, da gibt es nichts zu meckern in deiner Zusammenfassung !
    Und es lebt sich auch ohne Schilddrüse recht gut, die Medizin machts möglich.
    Ich lebe mit einer halben, geht auch 😉
    Sei lieb gegrüßt von
    Jutta

  • Angelika 28. Dezember 2017 at 7:36

    Schöne Monatscollage, ich freue mich, dass es dir und dem Lockenhund wieder gut geht.
    Ja, das BauchGefühl, … da mache ich nächsten Monat sogar ein Referat drüber.
    Großfamilienzuwachs ist toll.

    Viele Grüße Angelika

  • Astrid Ka 28. Dezember 2017 at 8:11

    Es klingt zuversichtlicher als in den Wochen zuvor – und darüber freue ich mich sehr für dich! Und die Aussichten aufs Neue Jahr bieten ja schon Anlass zu weiterer Freude…
    Möge es so weiter gehen!
    Herzlichst
    Astrid

  • Friederike 28. Dezember 2017 at 8:56

    das klingt doch gut bzw. alles wird gut!!
    Ich wünsche dir, dass es dir ohne Schilddrüse besser geht als mit.
    Eine schöne Zeit zwischen den Jahren, lg

  • gretel 28. Dezember 2017 at 9:50

    Gefällt mir gut, richtig dezemberlich. Die Zuckerlandschaft sieht wunderbar aus. Wir hatten kein Krümelchen.
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs in der Familie – das sind bestimmt die schönsten Nachrichten zum Jahresende.
    Liebe Grüße

  • nic 28. Dezember 2017 at 12:45

    Einen guten Rutsch und gute Besserung und viel Freude mit dem Zuwachs wünsche ich Dir. ♥nic

  • Doro 28. Dezember 2017 at 13:38

    Albert Einstein hat recht!
    Alles Gute-dauerhafte Gesundheit und viel Freude mit dem Familienzuwachs,wünscht Doro

  • Birgitt 28. Dezember 2017 at 15:41

    …schön, wenn die Familie wächst. liebe Andrea,
    und neues Leben ist doch das hoffnungsvollste und zuversichtlichste für unsere Welt…schöne Bilder hast du für deine Collage gefunden, ein Monat in dem hoffentlich vieles gut wurde, dauerhaft,

    nun komm gut ins neue Jahr,
    liebe Grüße Birgitt

  • Eva-Maria H. 28. Dezember 2017 at 17:39

    Hallo Andrea,
    da das ist eine Überraschung und ich freue mich für dich. :-))

    Ein gesundes und frohes neues Jahr wünsche ich dir und ich freue mich schon auf den
    Samstag, da bin ich total gespannt.

    Lieben Gruß Eva

  • Pia 28. Dezember 2017 at 19:46

    Hoffentlich lebt es sich ohne Schilddrüse besser, als mit einer nicht richtig funktionierenden.
    Das tönt ja Hoffnungsvoll fürs Neue Jahr, Dir wünsche ich Gesundheit, Glück und viel Spass.
    Ich kuriere meine Grippe die mich an Weihnachten erwischt hat.
    L G Pia

  • wippsteerts 28. Dezember 2017 at 19:47

    Das hört sich nach einem guten Abschluss für ein turbulentes Jahr an. Schönes und nicht so schönes. Aber immer wieder ist es schön bei dir vorbei zu schauen. Einen guten Start in das neue Jahr. Liebe Grüße Nina

  • geistige_Schritte 28. Dezember 2017 at 23:36

    Der Dezember war turbolent bei euch mit der Gesundheit und deswegen wünsche ich dir und deine Familie mit Hund ein gutes gesundes Jahr 2018!
    Lieben Gruss Elke