Alltäglichkeiten Sommer

Sommerfrische

16. August 2016

Die Sommerferien in Baden-Württemberg reichen voller Optimismus immer in den September hinein.
Hoffen wir, dass diese positive Einstellung dem Sommer gegenüber, ihm Dauer verleiht.

Ich habe dieses Jahr aber das Gefühl, dass ich noch gar nicht genug Sommersonne getankt habe, was man an meiner beharrlichen Winterblässe sehen kann. Wie oft habe ich abends draußen gesessen, im Grün gepicknickt… etc. ? Eben.

Gut, dann muss ich das jetzt eben ganz schnell aufholen. Computer aus und raus.
Oh menno, hier am See ist alles nur noch voller Touris und Autos, Lärm, Staus ohne Ende,..
Nein, „Sommerfrische“  sieht anders aus.
Wir sehen uns dann in ein paar Tagen wieder. Macht’s gut!

Sommerfrische
 
Zupf Dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet,
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
Mit einem grünen Reis.
 
Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser,
Weil’s wohl tut, weil’s frommt.
Und bist Du ein Mundharmonikabläser
Und hast eine bei Dir, dann spiel, was dir kommt.
 
Und lass deine Melodien lenken
Von dem freigegebenen Wolkengezupf.
Vergiss Dich. Es soll Dein Denken

Nicht weiter reichen, als ein Grashüpferhupf.

Joachim Ringelnatz

 

  • Astrid Ka 16. August 2016 at 6:06

    Eine schöne Zeit!
    GLG
    Astrid

  • Birgitt 16. August 2016 at 6:29

    …eine schöne Zeit dir, liebe Andrea,
    mit wenig anderen Touris ;-),

    liebe Grüße
    Birgitt

  • gretel 16. August 2016 at 7:11

    Eine entspannte Sommerfrische! Das Wetter soll ja durchaus sommerlich werden.
    Liebe Grüße

  • jahreszeitenbriefe 16. August 2016 at 7:21

    Dann wünsche ich dir was, ruhige, entspannte Sommerfrische 😉 Lieben Gruß Ghislana

  • siebenVORsieben 16. August 2016 at 9:28

    Sonne tanken, picknicken, draussen sein… bei all dem wünsche ich dir viel Freude und Entspannung.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Himmel Blau 16. August 2016 at 14:19

    Na da dann viel Spaß in der Sommerfrische…LG Lotta.

  • Pia 16. August 2016 at 15:35

    Toll wie du über unser Hausdach hinweg den Abendhimmel am Säntis ablichtest.
    Ja zurzeit muss man den Feriengästen Platz machen!!!
    L G Pia

  • verfuchstundzugenäht 16. August 2016 at 15:52

    Lass es dir gut gehen!

  • mano 17. August 2016 at 4:59

    dann versteck dich faul im sommertreiben!
    eine schöne zeit für dich und liebe grüße,
    mano

  • swig 18. August 2016 at 7:47

    Habt's schön! liebe Grüße aus dem sehr sommerlichen Paris…