Alltäglichkeiten Alltagshelden

Meine Alltagshelden: Luft versus Duft

18. Juni 2013

Helden des Alltags verschönern das alltägliche Leben, deshalb werden sie jeden Dienstag gepriesen. Eine schöne Idee von Roboti, denn es lohnt sich mal genauer hinzusehen und wertzuschätzen.

Heute konnte ich mich zunächst nicht so recht entschließen. Angesichts der Hitze weiß ich meine Klimaanlage im Auto richtig zu schätzen. Ohne die könnte ich meine Vierbeiner kaum im Auto transportieren. Denn weder sie noch ich vertragen es, wenn zur Abkühlung während der Fahrt die Fensterscheiben runtergekurbelt werden. (Dem Rest der Familie ist das eher gleichgültig.)
Ein Hoch auf die frische kühle Luft!

Ich kann aber durchaus noch romantischere Alltagshelden vorweisen. Was wäre dieser lang erwartete Sommer ohne den Duft des Sommers?
Eine ganz besonderer Duft hat mich am Morgen aus dem Trott mit dem Hund herausgerissen. Diese kleine Rose hat so herrlich geduftet, dass ich einfach dem Geruch nachgehen, eine Weile stehenbleiben und an dem Blüten riechen musste. Ist sie nicht wunderschön? Passenderweise heißt sie „Sweetheart“, wie auf dem Pflanzenschild zu lesen war. Leider kann ich den Duft an dieser Stelle nicht mitliefern, doch die Entscheidung ist gefallen: Rosenduft ist heute mein Held des Alltags.

 

 

  • Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 18. Juni 2013 at 13:44

    Blumenduft – ein super Alltagsheld!
    Aber so eine Klimaanlage ist auch nicht zu verachten. 😉

  • Andrea von miezeundmax 18. Juni 2013 at 14:19

    Guter Alltagsheld 🙂 Bei diesen Temperaturen ohne Klimaanlage ist die Hölle.
    Und eine sehr schöne Rose, ich bin gespannt, ob es bald Duft-Internet gibt, es wird bestimmt schon daran getüftelt.
    LG
    Andrea

  • gemachtes und gedachtes 18. Juni 2013 at 19:50

    Genau diese kleinen Dinge sind es, die einen verzaubern und Düfte ganz besonders! Liebe Grüße, Nicole
    PS: Auch AirCondition hat etwas Heldenhaftes, sorgt sie doch gerade in Anwesenheit jüngerer Passagiere für ein entspanntes Klima… Liebe Grüße, Nicole

  • Line 18. Juni 2013 at 20:08

    Halli Hallöchen 😀

    Normalerweise komme ich ja immer heimlich jeden Freitag angeschlichen und gucke mir deine Fotoantworten an :D, aber heute komme ich weil ich dich fragen wollte ob du vielleicht Lust auf eine kleine Fragerunde bei mir hättest? Schau's dir doch einfach mal an, vielleicht hast du ja Lust – ich würde mich auf jeden Fall seeehr freuen 😀 (hier findest du alles: http://www.traeumerline.de/?p=4109). Aber auch wenn du keine Lust hast, komme ich Freitags weiterhin vorbei 😉

    Liebe Grüße
    Anne

    PS: Jaaaa, die Klimanalage war auch heute mein bester Freund 😀 Wie sonst hält man mehrere Stunden im Auto auf der Autobahn auch aus? 😉

  • Polyxena1981 18. Juni 2013 at 21:48

    Das ist mal ein toller Held… Irgendwie denkt man immer nur an das Sichtbare. Tolle Idee.

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  • Roboti und da Höm 19. Juni 2013 at 6:12

    Wunderbare Helden! Die Klima lim Auto läuft bei mir auf Hochtouren, aber der Duft von Rosen – unbezahlbar!